Prato (Toskana)

Prato ist eine Stadt in der italienischen Region Toskana. Sie hat 192.469 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) und ist Hauptstadt der Provinz Prato.

mehr zu "Prato (Toskana)" in der Wikipedia: Prato (Toskana)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Pietro Fiordelli stirbt in Prato. Pietro Fiordelli war Bischof von Prato.
thumbnail
Gestorben: Roberto Castellani stirbt in Prato, Toskana. Roberto Castellani war ein italienischer Überlebender der Konzentrationslager von Mauthausen und Ebensee.
thumbnail
Gestorben: Aldo Bini stirbt in Prato. Aldo Bini war ein italienischer Radrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Alessandro Diamanti wird in Prato geboren. Alessandro Diamanti ist ein italienischer Fußballspieler. Der Stürmer steht seit Anfang 2014 beim Guangzhou Evergrande FC unter Vertrag spielt jedoch auf Leihbasis bei der AC Florenz.
thumbnail
Geboren: Lorenzo Branchetti wird in Prato geboren. Lorenzo Branchetti ist ein italienischer Schauspieler und Entertainer, der mit der Rolle des Elfen "Milo Cotogno" in der Fernsehsendung Melevisione auch über Italien hinaus Bekanntheit erlangte.

Kunst & Kultur

2009

Ausstellung:
thumbnail
Dani Gal: Seasonal Unrest. Centro per l'arte contemporanea, Prato, Italien.

2002

Ausstellungen, Veranstaltungen:
thumbnail
Places of Life European Award for Women Photography Prato (Katja Stuke)

2002

Ausstellung:
thumbnail
Places of Life European Award for Women Photography, Prato (Katja Stuke)

1992

Einzelausstellung:
thumbnail
Museo d' Arte Contemporanea Luigi Pecci Prato "Kongress der Räume - Carta Bianca IV", Prato (Christian Sery)

1992

Einzelausstellung:
thumbnail
Museo d’ Arte Contemporanea Luigi Pecci Prato „Kongress der Räume – Carta Bianca IV“, Prato (Christian Sery)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Werk > Werke im öffentlichen Raum:
thumbnail
Seul. Olympiapark, Seoul; Centro per l'Arte Contemporanea Luigi Pecci, Prato (Toskana) (Mauro Staccioli)

1492

Werk:
thumbnail
Fries und Evangelistendarstellungen - Santa Maria delle Carceri, Prato (Andrea Della Robbia)

1363

Stil und Werke:
thumbnail
Polyptychon in der Pinakothek in Prato (Giovanni da Milano)

Partnerschaften

1988

thumbnail
ItalienPrato (Italien), seit (Ebensee)

Politik & Weltgeschehen

1995

thumbnail
Politik > Partnerstädte: Italien? Prato (Italien), seit (Sarajevo)

1981

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Italien Prato, Italien, seit (Roubaix)
thumbnail
Beim heutigen Montecatini Terme findet die Schlacht bei Montecatini statt. Gegner sind die Städte Pisa unter ihrem staufischen Herrn Uguccione della Faggiola und Lucca auf der einen sowie eine Koalition der Städte Florenz, Siena, Prato, Pistoia, Arezzo, Volterra, San Gimignano und ihre neapolitanischen Verbündeten unter Philipp I. von Tarent auf der anderen Seite. Sieger der Auseinandersetzung bleiben entgegen allen Erwartungen Pisa und Lucca. Die Stadt Montecatini, die zuvor zwei Jahre unter florentinischer Herrschaft gestanden hat, wird belagert und von den Pisanern erobert.

Städtepartnerschaften

1997

thumbnail
Bosnien und Herzegowina Sarajevo in Bosnien, Bosnien und Herzegowina, seit

1988

thumbnail
Deutschland Wangen im Allgäu in Baden-Württemberg, Deutschland, seit

1987

thumbnail
Osterreich Ebensee in Oberösterreich, Österreich, seit

1987

thumbnail
China Volksrepublik Changzhou in der Volksrepublik China, seit

"Prato (Toskana)" in den Nachrichten