Ministerpräsident

Als Ministerpräsident oder Premierminister wird im Allgemeinen das öffentliche Amt des Regierungschefs in parlamentarischen oder semipräsidentiellen Staaten bezeichnet. Historisch hat sich die Bezeichnung Premierminister aus der Wortbedeutung „erster Diener (des Staates, des Monarchen)“ in Großbritannien entwickelt. Die Bezeichnung Ministerpräsident erklärt sich im Gegensatz dazu als „Vorsitzender der Minister“, d. h. der Regierung.

In der Bundesrepublik Deutschland ist Ministerpräsident die Amtsbezeichnung für den Regierungschef eines Bundeslandes. In der deutschsprachigen Schweiz ist die Bezeichnung für den Regierungschef eines Kantones Regierungspräsident. In Österreich heißt das entsprechende Pendant Landeshauptmann. Der Regierungschef des gesamten Staates heißt sowohl in Österreich als auch in Deutschland Bundeskanzler.

mehr zu "Ministerpräsident" in der Wikipedia: Ministerpräsident

Ereignisse

thumbnail
Auf den früheren Premierminister Bulgariens, Stefan Stambolow, wird von politischen Gegnern ein Attentat verübt. Drei Tage später stirbt er an seinen Verletzungen.

Bekannte Schüler

1927

thumbnail
Egon Reinert, Jurist und Politiker (CDU), Ministerpräsident des Saarlandes (1957–1959), Abitur (Ludwigsgymnasium (Saarbrücken))

Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben

1966

thumbnail
Walter Wallmann (1932–2013), Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (1986–1987), Hessischer Ministerpräsident (1987–1991), Richter am Amtsgericht in Rotenburg (Rotenburg an der Fulda)

Sonstiges > Freiwillige Feuerwehr

1975

thumbnail
Heinz Kühn, Ministerpräsident von NRW (Stommeln)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
Ehrenpreis des Brandenburgischen Ministerpräsidenten für sein Lebenswerk (Wieland Förster)

2002

Preisträger:
thumbnail
Günther Beckstein, Bayerischer Staatsminister des Innern und Stellvertreter des Ministerpräsidenten (Senator-Lothar-Danner-Medaille)

Bekannte Hohenheimer

2011

thumbnail
Winfried Kretschmann (* 1948), Politiker von Bündnis 90/Die Grünen, Ministerpräsident von Baden-Württemberg seit (Universität Hohenheim)

Tagesgeschehen

thumbnail
Saarbrücken/Deutschland: Der CDU-Politiker Peter Müller wird zum dritten Mal nach 1999 zum Ministerpräsidenten des Saarlandes gewählt.
thumbnail
Warschau/Polen: Der polnische Sportminister Mirosław Drzewiecki räumt nach Lobbyismus-Vorwürfen seinen Posten und reicht beim MinisterpräsidentenDonald Tusk seinen Rücktritt ein.
thumbnail
Kiel/Deutschland: Der Landtag entzieht MinisterpräsidentPeter Harry Carstensen das Vertrauen und macht somit den Weg für vorgezogene Neuwahlen in Schleswig-Holstein am 27. September 2009 frei.
thumbnail
Islamabad/Pakistan: Ein Scherzanrufer, der sich als der indische Außenminister Pranab Mukherjee ausgibt, ruft den pakistanischen MinisterpräsidentenAsif Ali Zardari an und warnt ihn, dass Indien zu militärischen Mitteln greifen würde, falls Pakistan die Hintermänner der Anschläge am 26. November 2008 in Mumbai nicht ausliefere. Die nachfolgende Alarmbereitschaft der pakistanischen Luftwaffe wird erst Stunden später nach einem Anruf der US-Außenministerin Condoleezza Rice des echten indischen Außenministers aufgehoben.
thumbnail
Bangkok/Thailand: Demonstranten blockieren aus Protest gegen die Regierung neben dem Suvarnabhumi International Airport auch den Flughafen Bangkok-Don Mueang; der Luftverkehr brach daraufhin zusammen und tausende Touristen sitzen fest. PremierministerSomchai Wongsawat lehnt allerdings die Forderungen der Opposition nach einer Auflösung des Parlamentes und der Ausrufung von Neuwahlen ab.

Politik & Weltgeschehen

2013

thumbnail
Bekannte parteilose Politiker > Italien: Mario Monti, italienischer Ministerpräsident von November 2011 bis April (Parteiloser)
thumbnail
Bei den Wahlen zum Landtag in Niedersachsen verteidigen CDU und FDP mit dem amtierenden MinisterpräsidentenChristian Wulff (CDU) ihre Mehrheit. Die CDU in Hessen mit dem amtierenden MinisterpräsidentenRoland Koch erleidet bei der Landtagswahl in Hessen 2008 eine deutliche Niederlage.
thumbnail
Der rheinland-pfälzische MinisterpräsidentKurt Beck wird auf dem Parteitag in Berlin mit 95,07 % zum Vorsitzenden der SPD gewählt.
thumbnail
Matthias Platzeck tritt wegen gesundheitlicher Probleme als SPD-Chef zurück, Nachfolger wird der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck.
thumbnail
Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. CDU und FDP gewinnen und stellen den MinisterpräsidentJürgen Rüttgers. Nach 39 Jahren regiert erstmals nicht mehr die SPD. Bundeskanzler Gerhard Schröder kündigt als Reaktion auf die Wahlniederlage seiner Partei Neuwahlen zum Bundestag für Herbst an

"Ministerpräsident" in den Nachrichten