Preston B. Plumb

Preston B. Plumb
Bild: Ipankonin

Siegel des US-Senats

Preston Bierce Plumb (* 12. Oktober 1837 im Delaware County, Ohio; † 20. Dezember 1891 in Washington D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der den Bundesstaat Kansas im US-Senat vertrat.

Nach dem Besuch einer auf das Studium vorbereitenden Schule begann Preston Plumb eine Lehre als Drucker. Danach erwarb er die Zeitung Xenia News, deren Chefredakteur er auch wurde. 1856 zog er nach Lawrence im Kansas-Territorium, wo er sich während des Grenzkrieges der Anti-Sklaverei-Bewegung anschloss. Im folgenden Jahr gehörte er zu den Gründern der Stadt Emporia, wo er mit den Kansas News auch eine neue Zeitung herausgab. 1859 nahm er dann am Verfassungskonvent von Kansas in Leavenworth teil.

mehr zu "Preston B. Plumb" in der Wikipedia: Preston B. Plumb

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Preston B. Plumb stirbt in Washington D.C.. Preston Bierce Plumb war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der den Bundesstaat Kansas im US-Senat vertrat.
Geboren:
thumbnail
Preston B. Plumb wird im Delaware County, Ohio geboren. Preston Bierce Plumb war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der den Bundesstaat Kansas im US-Senat vertrat.

thumbnail
Preston B. Plumb starb im Alter von 54 Jahren. Preston B. Plumb war im Sternzeichen Waage geboren.

"Preston B. Plumb" in den Nachrichten