Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mahmut Bakalli stirbt in Priština. Mahmut Bakalli war ein jugoslawischer und kosovarischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Ibrahim Rugova stirbt in Priština. Ibrahim Rugova war ein Politiker, Schriftsteller und vom 4. März 2002 bis zu seinem Tod Präsident des Kosovo. Er galt im Westen als Symbolfigur des gewaltfreien Kampfes der Kosovaren um die Unabhängigkeit ihres Landes.
thumbnail
Gestorben: Fadil Hoxha stirbt in Priština. Fadil Hoxha (serbisch: Fadilj Hodža) war ein jugoslawischer Politiker des Bundes der Kommunisten Jugoslawiens (BdKJ).

1995

thumbnail
Gestorben: Anton Pashku stirbt in Priština. Anton Pashku war ein albanischsprachiger Schriftsteller und Verlagslektor. Er gehört zu den zentralen Figuren der albanischsprachigen Literatur im 20. Jahrhundert. Er schrieb Dramen, Erzählungen sowie einen einzigen Roman mit dem Titel Oh und gilt als Avantgardist, der eine nachfolgende Generation von Schriftstellern nachhaltig prägte.

Osmanisches Reich

1910

thumbnail
Frühjahr: Von Priština ausgehend beginnt ein Aufstand der Albaner im Kosovo gegen das Osmanische Reich, der sich auch auf das Gebiet des heutigen Albanien ausdehnt und über ein Jahr dauert.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1995

thumbnail
Gründung: Etno Engjujt ist eine kosovarische Rap-Gruppe aus Priština. Die Gruppe besteht aus den zwei MCs Genc Prelvukaj aka Groph Monte und Milot Hasangjekaj aka Mc`M.

1990

thumbnail
Gründung: Troja ist eine albanische Heavy Metal-Band, welche 1990 in Priština/Kosovo von Bujar Berisha, Florent Bajrami, Agron Ejupi und Violand Shabani gegründet wurde.

1968

thumbnail
Gründung: Birra Peja Sh. a. ist eine kosovarische Brauerei, die 1968 gegründet wurde. 2010 wurde das Unternehmen privatisiert. Seit 1971 wird in Peja Bier produziert. Birra Peja betreibt neben der Brauerei auch Lagerhäuser, Transport- und Lieferfahrzeuge sowie Groß- und Einzelhandelsfilialen im Kosovo. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Hauptstadt Priština.

Tagesgeschehen

thumbnail
Priština/Kosovo: Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen am Grenzübergang Jarinje im Norden des Landes wird die internationale KFOR-Schutztruppe mit rund 700 Soldaten aus Deutschland und Österreich verstärkt.
thumbnail
Priština/Kosovo: Das Parlament wählt die 35-jährige Präsidentin der Staatspolizei Atifete Jahjaga mit großer Mehrheit zur neuen Staatspräsidentin.
thumbnail
Priština/Kosovo: Das Parlament wählt den 59-jährigen Bauunternehmer Behgjet Pacolli mit knapper Mehrheit zum neuen Staatspräsidenten.
thumbnail
Priština/Kosovo: Bei den Parlamentswahlen gewinnt die Demokratische Partei von Präsident Hashim Thaçi mit 36 Prozent der Wählerstimmen, während die Demokratische Liga 24 Prozent erreicht, die Vetëvendosje erlangt 12 Prozent, die Allianz für die Zukunft elf Prozent und die Allianz neues Kosovo sieben Prozent.
thumbnail
Priština/Kosovo: Die seit Ende 2007 amtierende Koalitionsregierung zerbricht, nachdem LDK-Parteichef Fatmir Sejdiu wegen des Streites mit der Mehrheitspartei PDK und Premier Hashim Thaçi über die Privatisierung von Post und Telekom den Austritt ankündigt.

"Priština" in den Nachrichten