Priester

Der Priester (lat.:Sacerdos) existiert in einem Großteil der Religionen als eine aus der Allgemeinheit herausgehobene Amtsperson, die in ihrer Eigenschaft als Vorsteher kultischer Handlungen eine Mittlerrolle zwischen jeweiliger Gottheit und den Menschen einnimmt.

Das Judentum und der Islam sehen keinen Mittler zwischen dem Menschen und Gott vor, folglich gibt es bei diesen Religionen keine Priester in diesem Sinne. Die jüdischen Tempelbediensteten und die islamischen Vorbeter (Imame) sind nur theologisch gebildete Bedienstete, die bestimmte Aufgaben bei den Gottesdiensten erfüllen. Im Islam können die fünf täglichen Gottesdienste sowohl in der Moschee als auch allein und zu Hause durchgeführt werden. Ein Vorbeter ist nur dann nötig, wenn mehrere Gläubige gemeinsam beten (gewissermaßen zur Synchronisation des Rituals); er soll ein Mindestmaß an theologischen Fertigkeiten besitzen.

mehr zu "Priester" in der Wikipedia: Priester

Ereignisse

thumbnail
In der Enzyklika Lacrimabili statu geht Papst Pius X. auf die Situation der Indianer in Südamerika ein und fordert Bischöfe und Priester auf, sich schützend auf die Seite der Unterdrückten zu stellen.
thumbnail
In der an den französischen Klerus adressierten Enzyklika Depuis le jour beschreibt Papst Leo XIII. Grundlagen der Priesterausbildung, die kanonisches Recht beeinflussen.
thumbnail
Zwanzig Priester gründen den Münchner Katechetenverein, der zur Keimzelle für den Deutschen Katecheten-Verein werden sollte.

Sonstige Ereignisse

1484

thumbnail
Priesterweihe, anschließend dreijähriger Studienaufenthalt in Bologna. Erwerb eines theologischen Grades (Johannes Schiphower)

Religion

thumbnail
In der Enzyklika Fidei Donum ruft Papst Pius XII. die europäischen Bischöfe auf, Priestermangel in Afrika, Asien und Südamerika durch Entsenden von Priestern zu beheben.
thumbnail
Die von Papst Pius XI. herausgegebene Enzyklika Ad catholici sacerdotii gilt als Grundsatzwerk für Priesterausbildung und Priesteramt in der römisch-katholischen Kirche.
thumbnail
In der Enzyklika Amantissimi redemptoris wendet sich Papst Pius IX. gegen die an einigen Orten beobachtete Entwicklung, dass die Messfeier nicht mehr der Priester praktiziert. Der Papst ermahnt alle Priester zur pflichtgemäßen Amtsausübung.

1729

thumbnail
19. März: Johannes von Nepomuk, der böhmische Priester und Märtyrer, wird von Papst Benedikt XIII. heiliggesprochen. Statuen des Heiligen stehen auf oder neben Brücken.

Ordinationen

1953

thumbnail
Priester (Hans Urwyler)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1970

Film:
thumbnail
Tod eines Bürgers (The Old Man Who Cried Wolf) (Naomi Stevens)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1976

thumbnail
Karl Königsdorfer (* 1909 in Lauingen; ??? 1986), katholischer Priester, Dekan und Stadtpfarrer in Ichenhausen, Ehrenbürger seit

Ereignisse > Religion

thumbnail
Der Paderborner Theologe Eugen Drewermann wird vom Priesteramtsuspendiert. (26. März)
thumbnail
Johannes von Nepomuk, der böhmische Priester und Märtyrer, wird von Papst Benedikt XIII. heiliggesprochen. Statuen des Heiligen stehen oft auf oder neben Brücken. (19. März)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Übersetzungen:
thumbnail
Leon Battista Alberti: Sentenze Pitagoriche, Texing (Herbert Maurer)

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Der ehemalige Priester und Kirchenkritiker Eugen Drewermann hat heute seinen Kirchaustritt aus der katholischen Kirche bestätigt.

"Priester" in den Nachrichten