Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Ler LaLonde wird in El Sobrante, Kalifornien, USA geboren. Larry „Ler“ LaLonde ist ein US-amerikanischer Musiker und ist als Gitarrist der Crossover-Band Primus bekannt geworden.
thumbnail
Geboren: Tim Alexander wird in Cherry Point, North Carolina geboren. Tim „Herb“ Alexander ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger, der vor allem als Drummer der Rockband Primus bekannt wurde. Alexander spielte auf den Primus-Alben Suck On This, Frizzle Fry, Sailing the Seas of Cheese, Miscellaneous Debris, Pork Soda und Tales from the Punchbowl bevor er die Band 1996 verließ und durch Bryan „Brain“ Mantia ersetzt wurde. In der Folgezeit war er unter anderem Schlagzeuger der Blue Man Group. 2003 kehrte Alexander für die Aufnahme der EP Animals Should Not Try to Act Like People zu Primus zurück.
thumbnail
Geboren: Bryan Mantia wird in Cupertino, Kalifornien geboren. Bryan „Brain“ Mantia ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger, der mit bekannten Gruppen wie Primus, Praxis und Guns N’ Roses gearbeitet hat und auf vielen Veröffentlichungen des Gitarristen Buckethead zu finden ist.

Musik

2011

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Green Naugahyde

1999

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Antipop

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: South Park ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie von Trey Parker und Matt Stone mit gesellschaftskritischem, humoristischem Inhalt. Seit 1997 läuft die Serie, von der bereits 16 Staffeln produziert wurden, auf dem US-Kabelsender Comedy Central. In Deutschland wurde South Park von 1999 bis 2006 auf RTL, von 2003 bis 2005 auf VIVA, seit 2006 auf MTV sowie seit 2008 auf Comedy Central Deutschland ausgestrahlt. Seit dem 15. Juli 2009 stellt der Rechteinhaber zudem nahezu alle deutschen und englischen Episoden auf der offiziellen Website kostenlos zur Verfügung.

Episoden: 237
Genre: Comedy, Satire
Titellied: DVDA, Primus
Idee: Trey Parker, Matt Stone
Musik: Adam Berry, Scott Nickoley, Jamie Dunlap
thumbnail
Serienstart: South Park ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie von Trey Parker und Matt Stone mit gesellschaftskritischem, humoristischem Inhalt. Seit 1997 läuft die Serie, von der bereits 16 Staffeln produziert wurden, auf dem US-Kabelsender Comedy Central. In Deutschland wurde South Park von 1999 bis 2006 auf RTL, von 2003 bis 2005 auf VIVA, seit 2006 auf MTV sowie seit 2008 auf Comedy Central Deutschland ausgestrahlt. Seit dem 15. Juli 2009 stellt der Rechteinhaber zudem nahezu alle deutschen und englischen Episoden auf der offiziellen Website kostenlos zur Verfügung.

Episoden: 237
Genre: Comedy, Satire
Titellied: DVDA, Primus
Idee: Trey Parker, Matt Stone
Musik: Adam Berry, Scott Nickoley, Jamie Dunlap

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

thumbnail
Auflösung: Primus (lat.: der Erste) ist der Name einer populären Rockband aus dem Großraum San Francisco, die eine Version des jazzigen Crossover entwickelt hat, die sie selbst „psychedelische Polka“ nennen. Zudem ist die Band bekannt für skurrile Texte und kreative Animationen.

1991

thumbnail
Gründung: Incubus ist eine US-amerikanische Rock-Band aus Calabasas, Kalifornien, die 1991 gegründet wurde. Ihr Musikstil war anfangs eine Mischung aus Funk Metal und Crossover, die an den Sound von Bands wie den Red Hot Chili Peppers, Primus und Mr. Bungle erinnerte. Heute ist ihre Musik eher im Bereich des Alternative Rock einzuordnen. Die Band gründete 2003 die Stiftung „Make Yourself Foundation“, um Geld an gemeinnützige Stiftungen zu spenden.

1984

thumbnail
Gründung: Primus (lat.: der Erste) ist der Name einer populären Rockband aus dem Großraum San Francisco, die eine Version des jazzigen Crossover entwickelt hat, die sie selbst „psychedelische Polka“ nennen. Zudem ist die Band bekannt für skurrile Texte und kreative Animationen.

"Primus (Band)" in den Nachrichten