Prince

Prince (* 7. Juni 1958 in Minneapolis, Minnesota als Prince Rogers Nelson; † 21. April 2016 in Chanhassen, Minnesota) war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist.

Prince war seit 1978 im Musikgeschäft tätig. Vor allem in den 1980er Jahren beeinflusste er die internationale Musikszene, indem er unterschiedliche Musikgenres miteinander kombinierte. Die stilistische Bandbreite seiner Musik reichte von R&B, Funk, Soul, Pop und Rock über Blues bis hin zum Jazz. Seine Liedtexte schrieb Prince selbst, zudem komponierte, arrangierte und produzierte er seine Songs. Außerdem spielte er Instrumente wie E-Bass, Gitarre, Klavier, Keyboard und Schlagzeug. Bei den meisten seiner Studioaufnahmen spielte er alle Instrumente selbst.

mehr zu "Prince" in der Wikipedia: Prince

Musik

2014

Diskografie > Studioalben:
thumbnail
Art Official Age

2014

Diskografie > Studioalben:
thumbnail
PlectrumElectrum

2010

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
20TEN

2009

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Lotusflow3r / MPLSOUND / Elixer

2008

Diskografie > Kompilationen und Live-Alben:
thumbnail
Indigo Nights / Live Sessions

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Prince stirbt in Chanhassen, Minnesota. Prince war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist.
Geboren:
thumbnail
Prince wird in Minneapolis, Minnesota als Prince Rogers Nelson geboren. Prince war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist.

thumbnail
Prince starb im Alter von 57 Jahren. Prince wäre heute 59 Jahre alt. Prince war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1986

thumbnail
Film: Under the Cherry Moon -Unter dem Kirschmond ist ein 1986 veröffentlichter Schwarzweißfilm von und mit Prince, der in Nizza gedreht wurde.

Stab:
Regie: Prince
Drehbuch: Becky Johnston
Produktion: Robert Cavallo, Joseph Ruffalo
Musik: Prince
Kamera: Michael Ballhaus
Schnitt: Rebecca Ross, Éva Gárdos

Besetzung: Prince, Jerome Benton, Kristin Scott Thomas, Emmanuelle Sallet, Steven Berkoff

1984

thumbnail
Film: Purple Rain ist ein Musikfilm, in dem der Musiker Prince die männliche Hauptrolle spielt. Der Film lief am 27. Juli 1984 in US-amerikanischen Kinos an und kam am 22. Februar 1985 in deutsche Kinos. Regisseur von Purple Rain ist Albert Magnoli. Der Film gilt als halbautobiographisches Werk von Prince.

Stab:
Regie: Albert Magnoli
Drehbuch: Albert Magnoli, William Blinn
Produktion: Robert Cavallo,
Steven Fargnoli,
Joseph Ruffalo
Musik: Prince, Michel Colombier
Kamera: Donald E. Thorin
Schnitt: Albert Magnoli,
Ken Robinson

Besetzung: Prince, Apollonia Kotero, Jill Jones

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1991

thumbnail
Gründung: The New Power Generation ist seit dem Jahr 1991 die Begleitband des US-amerikanischen Musikers Prince. Die Besetzung der Bandmitglieder tauscht Prince öfter aus, so ist im Jahr 2013 kein Musiker der Urformation mehr vertreten. Die Band unterstützt ihn bei seinen Studioalben und Tourneen. Im Gegensatz zu seiner früheren Begleitband The Revolution in den 1980er Jahren, veröffentlichte The New Power Generation auch drei Studioalben unter eigenem Namen.

1990

thumbnail
Gründung: The Original 7ven, früher als The Time bekannt, ist eine US-amerikanische Funk-Band, die im Jahr 1981 von dem Sänger Prince gegründet wurde. Zu den Band-Mitgliedern gehören die kommerziell erfolgreichen R&B-Produzenten Jimmy Jam und Terry Lewis. Im Jahr 2011 änderte The Time ihren Namen in The Original 7ven.

1985

thumbnail
Gründung: Apollonia 6 war eine Girlgroup, die durch den Film Purple Rain von Prince berühmt wurde. Mitglieder von Apollonia 6 waren Patricia Kotero (Apollonia), Brenda Bennett und Susan Moonsey. Brenda Bennett und Susan Moonsey waren vorher Mitglieder der Girlband Vanity 6 (1982-1983). Vanity (Denise Matthews) wurde aber von Prince durch Apollonia Kotero ersetzt und so wurde Vanity 6 umbenannt in Apollonia 6. Jill Jones und Wendy and Lisa haben auf der einzigen LP Apollonia 6 als Background-Sängerinnen mitgewirkt.

"Prince" in den Nachrichten