Priscilla Presley

Priscilla Ann Presley (* 24. Mai 1945 in Brooklyn, New York City, als Priscilla Ann Wagner) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie war mit Elvis Presley verheiratet und ist die Mutter von Lisa Marie Presley.

mehr zu "Priscilla Presley" in der Wikipedia: Priscilla Presley

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Priscilla Presley wird in Brooklyn, New York City, als Priscilla Ann Wagner geboren. Priscilla Ann Presley ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie war mit Elvis Presley verheiratet und ist die Mutter von Lisa Marie Presley.

thumbnail
Priscilla Presley ist heute 72 Jahre alt. Priscilla Presley ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der Rockstar Elvis Presley heiratet in Las VegasPriscilla Beaulieu.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1985

Literatur:
thumbnail
Priscilla Beaulieu Presley - Elvis and Me

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Elvis XXX -A Porn Parody ist ein US-amerikanischer parodistischer Pornofilm von Axel Braun aus dem Jahre 2011. Der Film parodiert das Leben der Rock ’n’ Roll-Legende Elvis Presley. Neben Presley werden im Film auch die Filmstars Ann-Margret, James Dean, Marilyn Monroe und Natalie Wood, sowie Presleys Ehefrau Priscilla und die Boxlegende Muhammad Ali parodiert. Veröffentlicht wurde der Film zum Geburtstag von Elvis Presley am 8. Januar 2011 von Brauns Produktionsfirma vivid.

Stab:
Regie: Axel Braun
Drehbuch: Axel Braun
Produktion: Axel Braun
Musik: Axel Braun
Schnitt: Claudia Ross

Besetzung: Dale DaBone, Andy San Dimas, Lexi Belle, Jessi Palmer, Codi Carmichael, Tyler Knight, Alex Knight, J. Jay, James Deen, James Bartholet, Ron Jeremy, Jessica Bangkok, Asa Akira, Amber Cherry, Jack English

1999

thumbnail
Film: Hayley Wagner, Superstar (Hayley Wagner, Star)

1998

thumbnail
Film: Frühstück mit Einstein

1994

thumbnail
Filmografie: Die nackte Kanone 33⅓ ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 1994. Es ist der dritte Teil der "Die nackte Kanone"-Reihe und damit die Fortsetzung von Die nackte Kanone aus dem Jahr 1988 und Die nackte Kanone 2½ von 1991.

Stab:
Regie: Peter Segal
Drehbuch: David Zucker, Pat Proft, Robert LoCash
Produktion: Robert K. Weiss
Musik: Ira Newborn
Kamera: Robert M. Stevens
Schnitt: James R. Symons

Besetzung: Leslie Nielsen, Priscilla Presley, George Kennedy, O. J. Simpson, Ed Williams, Fred Ward, Kathleen Freeman, Anna Nicole Smith, Ellen Greene, Raye Birk, John Capodice

1992

thumbnail
Film: Melrose Place (Fernsehserie)

"Priscilla Presley" in den Nachrichten