Projekt Strukturentwicklung Zoll

Mit dem Projekt Strukturentwicklung Zoll (abgekürzt PSZ; alternativer Name Projekt Strukturentwicklung Bundesfinanzverwaltung – Zollverwaltung) des deutschen Bundesministeriums der Finanzen wurden – insbesondere durch die Änderung des Finanzverwaltungsgesetzes zum 1. Januar 2008 – umfangreiche Änderungen innerhalb der Bundeszollverwaltung vorgenommen, so dass diese komplett – mit Ausnahme des Zollfahndungsdienstes – neu organisiert wurde.

mehr zu "Projekt Strukturentwicklung Zoll" in der Wikipedia: Projekt Strukturentwicklung Zoll

Geschichte

2008

thumbnail
– Änderung des Finanzverwaltungsgesetzes und anderer Gesetze wie z.? B. der Abgabenordnung zum 1. Januar durch das zweite Gesetz zur Änderung des Finanzverwaltungsgesetzes und anderer Gesetze (2. FVGuaÄndG)Vorlage:§§/Wartung/buzer, und damit Startschuss für die umfangreichen Änderungen der Organisation der Zollverwaltung durch das Projekt Strukturentwicklung Zoll. (Bundeszollverwaltung)

2007

thumbnail
– Siebte EU-Erweiterung zum 1. Januar (Vierte Ost-Erweiterung) – Bulgarien und Rumänien werden Mitglieder der Europäischen Union. November – Veröffentlichung des Feinkonzeptes zum PSZ. Die Unterstützungsgruppen Zoll werden aufgelöst. (Bundeszollverwaltung)

"Projekt Strukturentwicklung Zoll" in den Nachrichten