Promotion (Doktor)

Die Promotion (lateinischpromotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde. Sie gilt als Nachweis der Befähigung zu besonders vertiefter wissenschaftlicher Arbeit und beruht auf einer selbstständig verfassten wissenschaftlichen Arbeit, der Dissertation, sowie einer mündlichen Prüfung (Rigorosum,Disputation oder Kolloquium). Das Promotionsrecht besitzen Universitäten und ihnen statusmäßig gleichgestellte Hochschulen.

Personen, die eine Promotion anstreben und deren Absicht und Eignung von einer promotionsberechtigten Institution bestätigt wurde, werden als Doktoranden, Doktorandinnen, Promotions- oder Doktoratsstudenten oder -studierende, Promovenden, Promovierende, Dissertanten/-innen (Schweiz, Österreich), Doktorierende (Schweiz, Liechtenstein) oder englisch als PhD student bezeichnet.

mehr zu "Promotion (Doktor)" in der Wikipedia: Promotion (Doktor)

Wissenschaft & Technik

1734

thumbnail
Anton Wilhelm Amopromoviert als erster Afrikaner in Deutschland.

Politik & Weltgeschehen

1872

Chronologie:
thumbnail
Promotion zum Dr. phil. in Leipzig mit der Dissertation: Die sozialethische Bedeutung von Recht, Unrecht und Strafe. (Georg Jellinek)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

Akademische Grade

1999

thumbnail
Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Elektrotechnik der Technischen Universität Wien. (Martin Tajmar)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Publikation: Essai sur la conation esthétique. Promotionsschrift 1950, Éditions Le Pli, Orléans (Jean Oury)

1977

thumbnail
Wissenschaftliche Laufbahn: Promotion mit einer Arbeit über die historische Entwicklung von Arbeitsorganisation und Leistungsentlohnung in der deutschen Industrie (Rudi Schmiede)

1953

thumbnail
Werk: Der Begriff des Mysteriums bei Johannes Chrysostomos. Eine Auseinandersetzung mit dem Begriff des "Kultmysteriums" in der Lehre Odo Casels. (Promotionsschrift Breslau 1944). Peter Hanstein Verlag, Bonn (Gerhard Fittkau)

1948

thumbnail
Laufbahn: Promotion zum Dr.? phil. (Hans Tuppy)

1933

thumbnail
Werdegang: Promotion an der Ohio State University (Paul Flory)

"Promotion (Doktor)" in den Nachrichten