Provinz Valladolid

Valladolid ist eine Provinz der spanischen autonomen Gemeinschaft Kastilien-León. Sie umfasst ein Gebiet von 8110,49 km² und hat 521.130 Einwohner (2017), die auf 255 Gemeinden verteilt leben. Ihre Hauptstadt ist Valladolid.

mehr zu "Provinz Valladolid" in der Wikipedia: Provinz Valladolid

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Mariano Delgado wird in Berrueces, Provinz Valladolid geboren. Mariano Delgado ist ein spanischer römisch-katholischer Theologe und Kirchenhistoriker.
thumbnail
Geboren: Carlos Amigo Vallejo wird in Medina de Rioseco, Valladolid, Spanien geboren. Carlos Kardinal Amigo Vallejo OFM ist emeritierter Erzbischof von Sevilla.
thumbnail
Geboren: Aurora Bautista wird in Villanueva de los Infantes, Provinz Valladolid geboren. Aurora Bautista Zúnel war eine spanische Schauspielerin.
thumbnail
Gestorben: Eleonore Urraca von Kastilien stirbt in Medina del Campo, Valladolid, Spanien. Eleonore Urraca von Kastilien , 2. Gräfin von Alburquerque,, war die Ehefrau von Ferdinand I., dem Gerechten und somit Titularkönigin von Aragón, Sizilien und Sardinien. Sie stammte aus dem Haus Trastámara.
thumbnail
Gestorben: Don Juan Manuel stirbt auf Burg Peñafiel, Peñafiel, Provinz Valladolid. Juan Manuel (als Buchautor Don Juan Manuel) war ein kastilischer Staatsmann, Fürst von Villena und Schriftsteller. Als letzterer gilt er als einer der Hauptrepräsentanten der mittelalterlichen Prosa in kastilischer Volkssprache. Er erbte von seinem Vater die Herrschaft Villena und erhielt die Titel Herr, Herzog und schließlich Fürst von Villena.

"Provinz Valladolid" in den Nachrichten