Pseudo-Dionysius Areopagita

Pseudo-Dionysius Areopagita oder Pseudo-Dionysius ist nach heute herrschender Ansicht ein namentlich nicht bekannter christlicher Autor des frühen 6. Jahrhunderts und Kirchenvater. Er benutzt als Pseudonym den Namen „Dionysius Areopagita“ (Schüler des Apostels Paulus nach Apg 17,34 EU). In den orthodoxen Kirchen halten manche an der Identität dieses Autors mit dem neutestamentlichen Dionysius Areopagita fest.

mehr zu "Pseudo-Dionysius Areopagita" in der Wikipedia: Pseudo-Dionysius Areopagita

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1991

Textausgabe > Griechische bzw. Lateinische Ausgaben:
thumbnail
Corpus Dionysiacum. Band 2: De coelesti hierarchia / De ecclesiastica hierarchia / De mystica theologia / Epistulae. Hg. Günter Heil, Berlin / New York

1990

Textausgabe > Griechische bzw. Lateinische Ausgaben:
thumbnail
Corpus Dionysiacum. Band 1: De divinis nominibus, Berlin / New York

"Pseudo-Dionysius Areopagita" in den Nachrichten