Pseudo-Longinos

Als Pseudo-Longinos bezeichnet die Forschung den bislang nicht identifizierten Autor der wirkungsmächtigen antiken Abhandlung Peri hypsous („Über das Erhabene“). Es zählt – nach der aristotelischenPoetik und der Ars poetica des Horaz – zu den bedeutendsten dichtungstheoretischen Werken der Antike.

mehr zu "Pseudo-Longinos" in der Wikipedia: Pseudo-Longinos

Leider keine Ereignisse zu "Pseudo-Longinos"

"Pseudo-Longinos" in den Nachrichten