Psychosomatik

Psychosomatik bezeichnet in der Medizin eine ganzheitliche Betrachtungsweise und Krankheitslehre. Darin werden die psychischen Fähigkeiten und Reaktionsweisen von Menschen in Gesundheit und Krankheit in ihrer Eigenart und Verflechtung mit körperlichen Vorgängen und sozialen Lebensbedingungen betrachtet. Der Begriff Psychosomatik stellt eine Zusammensetzung aus den altgriechischen Wörtern ψυχήpsyché (Atem, Hauch und Seele) und σῶμαsoma (Körper und Leib) dar.

Als Krankheitslehre berücksichtigt Psychosomatik psychische Einflüsse auf somatische (körperliche) Vorgänge. Die theoretischen Modelle zur Erklärung der dabei festgestellten Zusammenhänge variierten seit der Begründung der wissenschaftlichen Medizin durch Hippokrates von Kos um 400 v. Chr. zeit- und wissensbedingt erheblich. Wegen Friedrich Schillers Prägung der Mittelkraft macht man ihn mitunter zu einem Pionier der Psychosomatik. Das ergänzende Gegenstück zur Psychosomatik ist die Somatopsychologie: Sie befasst sich mit der Umkehrung, d. h. mit den Auswirkungen von körperlichen Erkrankungen auf emotionale und kognitive Prozesse, wird begrifflich aber nicht immer von der Psychosomatik unterschieden.

mehr zu "Psychosomatik" in der Wikipedia: Psychosomatik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gerhard Klumbies stirbt in Jena. Gerhard Klumbies war ein deutscher Internist und Psychotherapeut, der als Pionier der Psychosomatik in der DDR gilt. Er lebte auch noch als Emeritus an seiner jahrzehntelangen Wirkungsstätte in Jena.
thumbnail
Gestorben: Horst-Eberhard Richter stirbt in Gießen. Horst-Eberhard Richter war ein deutscher Psychoanalytiker, Psychosomatiker und Sozialphilosoph. Der Autor zahlreicher Bücher galt vielen auch als der „große alte Mann“ der bundesdeutschen Friedensbewegung.
thumbnail
Gestorben: Thure von Uexküll stirbt in Freiburg im Breisgau. Thure von Uexküll, Sohn Jakob Johann von Uexkülls, war Mediziner und Begründer der psychosomatischen Medizin sowie Mitbegründer der Biosemiotik.
thumbnail
Gestorben: Boris Luban-Plozza stirbt in Ascona. Boris Luban-Plozza war ein Schweizer Arzt, Psychiater, Psychosomatiker und Sozialmediziner. Er hat die nach Michael Balint benannten Balint-Gruppen wesentlich weiterentwickelt.
thumbnail
Gestorben: George L. Engel stirbt in Rochester, New York. George Libman Engel war ein US-amerikanischer Psychiater. Er wirkte den Großteil seiner Karriere an der Universität von Rochester. George Libman Engel ist bekannt für die Entwicklung des biopsychosozialen Modells in der Psychosomatik.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1970

thumbnail
Gründung: Die Median Kliniken GmbH & Co. KG ist ein in Deutschland ansässiges und tätiges Klinikunternehmen mit derzeit 42 Rehabilitationskliniken, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen und etwa 8500 Betten mit Sitz in Berlin. Der Unternehmensverbund beschäftigt etwa 6500 Mitarbeiter. Besondere medizinische Schwerpunkte sind die neurologische, kardiologische, psychosomatische und orthopädische Rehabilitation. Neben hochspezialisierten Fachkliniken gehören auch akutmedizinisch orientierte Einrichtungen zum Unternehmensverbund. Das Unternehmen besteht seit mehr als 40 Jahren.

"Psychosomatik" in den Nachrichten