Punch (Zeitschrift)

Punch oder The London Charivari war eine satirische Zeitschrift, die 1841 in London von Henry Mayhew und dem XylografenEbenezer Landells begründet wurde.

Punch prägte den Begriff Cartoon als Bezeichnung für eine komische oder satirische Zeichnung. Die Galionsfigur des Magazins war die anarchische Handpuppe Mr. Punch. Den Untertitel The London Charivari trug das Blatt in Anspielung auf das französische Satireblatt Le Charivari.

mehr zu "Punch (Zeitschrift)" in der Wikipedia: Punch (Zeitschrift)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1988

Herausgeber:
thumbnail
David Taylor

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Norman Thelwell stirbt in Romsey. Norman Thelwell war ein britischer Cartoonist. Er veröffentlichte zahlreiche Zeichnungen in der Zeitschrift Punch sowie diverse Bücher.
thumbnail
Geboren: Norman Thelwell wird in Birkenhead geboren. Norman Thelwell war ein britischer Cartoonist. Er veröffentlichte zahlreiche Zeichnungen in der Zeitschrift Punch sowie diverse Bücher.
thumbnail
Gestorben: Mark Lemon stirbt in Crawley, West Sussex. Mark Lemon war ein englischer Journalist und Gründer der Zeitschrift „Punch“.
thumbnail
Geboren: Mark Lemon wird in London geboren. Mark Lemon war ein englischer Journalist und Gründer der Zeitschrift „Punch“.

Geschichte > 1820–1945 > Zeitschrift

1841

thumbnail
Punch (Satire)

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Das Satiremagazin Punch erscheint erstmals in London.

"Punch (Zeitschrift)" in den Nachrichten