Punjab (Pakistan)

Punjab (Panjabi und Urduپنجاب; Pandschab) ist die bevölkerungsreichste Provinz Pakistans. Sie umfasst den pakistanischen Teil der Großlandschaft Punjab, hat eine Fläche von 205.344 km² und laut dem Zensus von 2017 110.012.442 Einwohner (2017). Die Hauptstadt Punjabs ist Lahore. In der Provinz lebt mehr als die Hälfte der pakistanischen Bevölkerung.

mehr zu "Punjab (Pakistan)" in der Wikipedia: Punjab (Pakistan)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hamid Gul stirbt in Murree, Punjab, Pakistan. Hamid Gul war ein pakistanischer Armeegeneral. Er leitete den pakistanischen Geheimdienst Inter-Services Intelligence nach der sowjetischen Intervention in Afghanistan von 1987 bis 1989, also im Wesentlichen in Benazir Bhuttos erster Legislaturperiode als Premierministerin.
thumbnail
Gestorben: Salman Taseer stirbt in Islamabad. Salman Taseer war ein pakistanischer Geschäftsmann, Autor und Politiker der Pakistanischen Volkspartei (PPP). Vom 15. Mai 2008 bis zu seiner Ermordung am 4. Januar 2011 durch einen seiner Leibwächter, einen radikalen Islamisten, war er der 26.?Gouverneur der Provinz Punjab. Er galt als enger Vertrauter des pakistanischen Staatspräsidenten Asif Ali Zardari und dessen 2007 ermordeter Ehefrau Benazir Bhutto.
thumbnail
Gestorben: Muhammad Nawaz stirbt in Budhial, Chakwal District, Punjab. Muhammad Nawaz war ein pakistanischer Speerwerfer.
thumbnail
Gestorben: Patras Yusaf stirbt in Multan, Punjab. Patras Yusaf war Bischof von Multan.
thumbnail
Gestorben: John Joseph (Bischof) stirbt in Faisalabad, Punjab. John Joseph war Bischof von Faisalabad.

Asien

1849

thumbnail
29. März: Das Pandschab mit seiner Hauptstadt Lahore wird Teil des britischen Weltreichs.

Tagesgeschehen

thumbnail
In der pakistanischen Provinz Punjab entgleiste ein Zug mit etwa 400 Passagieren und stürzte in eine Schlucht; mindestens 3 Menschen starben, etliche wurden verletzt.

"Punjab (Pakistan)" in den Nachrichten