Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Irina Alexandrowna Antonowa wird in Moskau geboren. Irina Alexandrowna Antonowa ist eine russische Kunsthistorikerin. Von 1961 bis 2013 war sie Direktorin und ist seit 2013 Präsidentin des Moskauer Puschkin-Museums.

Kunst & Kultur

2012

thumbnail
Ausstellung: Moskau: Zeichnungen und Aquarelle im Puschkin-Museum (Erich Borchert)

2005

thumbnail
Ausstellung: Subtraktion von Zufälligkeiten. Pastelle von Pjotr Dik, Staatliches Puschkin-Museum für Bildende Kunst, Moskau (Peter Dik)
thumbnail
Kunst: Der Schatz des Priamos wird erstmals nach 51 Jahren wieder der Öffentlichkeit im Puschkin-Museum in Moskau gezeigt.

1996

thumbnail
Ausstellung > Einzelausstellung: Wanderausstellung: Kunsthalle Rostock / Herning Kunstmuseum (Dänemark) / Musée de Pully, (Schweiz) / Puschkin-Museum, Moskau / Royal College of Art, London (Maxim Karlowitsch Kantor)

1995

thumbnail
Ausstellungen: Puschkin-Museum, Moskau (Bruno Goller)

Darstellungen

1910

thumbnail
Porträt des Ambroise Vollard von Pablo Picasso, Öl auf Leinwand, 93? ×? 66? cm, Moskau, Puschkin-Museum

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1920

Werk:
thumbnail
Landschaft mit Häusern, , Öl auf Leinwand, 65 x 50 cm, Moskau, Puschkin-Museum (André Lhote)

1909

Werk > Gemälde und Scherenschnitte, grafisches Werk:
thumbnail
Spanierin mit Tamburin, Puschkin-Museum, Moskau (Henri Matisse)

1883

Werk:
thumbnail
Liebe auf dem Dorfe, Moskau, Puschkin-Museum (Jules Bastien-Lepage)

"Puschkin-Museum" in den Nachrichten