Quantenfeldtheorie

Die Quantenfeldtheorie (QFT) ist ein Gebiet der theoretischen Physik, in dem Prinzipien klassischer Feldtheorien (zum Beispiel der klassischen Elektrodynamik) und der Quantenmechanik zur Bildung einer erweiterten Theorie kombiniert werden. Sie geht über die Quantenmechanik hinaus, indem sie Teilchen und Felder einheitlich beschreibt. Dabei werden nicht nur sog. Observablen (also beobachtbare Größen wie Energie oder Impuls) quantisiert, sondern auch die wechselwirkenden (Teilchen-)Felder selbst; Felder und Observable werden also analog behandelt. Die Quantisierung der Felder bezeichnet man auch als Zweite Quantisierung. Diese berücksichtigt explizit die Entstehung und Vernichtung von Elementarteilchen (Paarerzeugung, Annihilation).

Die Methoden der Quantenfeldtheorie kommen vor allem in der Elementarteilchenphysik und in der statistischen Mechanik zur Anwendung. Man unterscheidet dabei zwischen relativistischen Quantenfeldtheorien, die die spezielle Relativitätstheorie berücksichtigen und häufig in der Elementarteilchenphysik Anwendung finden, und nicht-relativistischen Quantenfeldtheorien, die beispielsweise in der Festkörperphysik relevant sind.

mehr zu "Quantenfeldtheorie" in der Wikipedia: Quantenfeldtheorie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rudolf Haag stirbt in Fischhausen-Neuhaus. Rudolf Haag war ein deutscher theoretischer Physiker, der sich vor allem mit Grundlagenfragen der Quantenfeldtheorie beschäftigt hat.
thumbnail
Gestorben: Raymond Stora stirbt. Raymond Félix Stora war ein französischer theoretischer Physiker, der hauptsächlich über Quantenfeldtheorie arbeitete.
thumbnail
Gestorben: Hans-Jürgen Borchers stirbt in Göttingen. Hans-Jürgen Borchers war ein deutscher theoretischer Physiker, der hauptsächlich über Quantenfeldtheorie arbeitete, mit den rigorosen Methoden der Mathematischen Physik.
thumbnail
Gestorben: Markus Fierz stirbt in Küsnacht. Markus Eduard Fierz war ein Schweizer theoretischer Physiker, der hauptsächlich über Quantenfeldtheorie arbeitete.
thumbnail
Gestorben: José Leite Lopes stirbt in Rio de Janeiro. José Leite Lopes war ein brasilianischer theoretischer Physiker, der sich mit Quantenfeldtheorie und Elementarteilchenphysik befasste.

"Quantenfeldtheorie" in den Nachrichten