Quarz

Quarz, auch Tiefquarz oder α-Quarz genannt, ist ein Mineral mit der chemischen Zusammensetzung SiO2 und trigonaler Symmetrie. Er ist die auf der Erdoberfläche stabile Form (Modifikation) des Siliciumdioxids und nach den Feldspaten das zweithäufigste Mineral der Erdkruste. Bei einer Temperatur von über 573 °C (unter einem Druck von 1 bar) geht Tiefquarz durch Änderung der Kristallstruktur in Hochquarz über.

Mit einer Mohshärte von 7 gehört Quarz zu den harten Mineralen und dient als Bezugsgröße auf der bis 10 (Diamant) reichenden Skala nach Friedrich Mohs. Er bildet oft gut entwickelte Kristalle von großer Formen- und Farbenvielfalt, deren Kristallflächen Glasglanz aufweisen. Quarz besitzt keine Spaltbarkeit, bricht muschelig wie Glas und zeigt auf den Bruchflächen einen fettigen Glanz.

mehr zu "Quarz" in der Wikipedia: Quarz

Schalen von Cantian

1832

thumbnail
fanden sich von „C. Cantian, Bauinspektor, Hinter dem Bauhof 2., mehrere Arbeiten aus vaterländischem Geschiebe“. Es sind fünf Bildwerke, darunter eines, das sich im „Eigentum S. Maj. des Königs“ befindet. Die Abbildung der Schale des Königs mit 3? Fuß und 6? Zoll (1,10? Meter) Durchmesser zeigt eine auf einem Fuß ruhende Schale mit gneisartiger Struktur, die auf drei bronzenen Löwenfüßen ruht. An den Bronzedetails dieser Schale haben der Berliner Ciseleur Fischer und Professor Wichmann gewirkt. Eine weitere Granitschale mit großen Feldspäten und bläulichen Quarzkristallen mit einem Durchmesser von 6? Fuß (1,88? Meter) findet sich im Katalog wieder. Ferner sind zwei weitere Schalen bebildert. (Christian Gottlieb Cantian)

Geboren & Gestorben

1978

Gestorben:
thumbnail
Loring Coes Jr. stirbt. Loring Coes, Jr. war ein US-amerikanischer Chemiker. Er stellte als Erster eine Hochdruckmodifikation von Quarzsynthetisch her, die später nach ihm benannt wurde, das Coesit.

1915

Geboren:
thumbnail
Loring Coes Jr. wird in Worcester, Massachusetts, USA geboren. Loring Coes Jr., war ein US-amerikanischer Chemiker, der als erster eine Hochdruckmodifikation von Quarzsynthetisch herstellte, die später nach ihm benannt wurde, das Coesit.

Wissenschaft & Technik

1270

thumbnail
um 1270: In Italien werden erstmals geschliffene Bergkristalle und Berylle als Sehhilfen verwendet; es beginnt die Herstellung von Brillen gegen Weitsichtigkeit.

"Quarz" in den Nachrichten