Queensland

Queensland [ˈkwiːnzlənd], abgekürzt QLD, ist ein australischer Bundesstaat mit der Hauptstadt Brisbane.



Geschichte




In Queensland wurden Spuren einer Besiedlung vor 30.000 bis 15.000 Jahren gefunden. Als erstmaliges Betreten durch Europäer gilt die Entdeckung der Cape York Peninsula im Norden durch den Niederländer Willem Jansz im Jahre 1606. Das Gebiet gehörte seit 1824 zu New South Wales und wurde am 10. Dezember 1859 von Königin Victoria als eigene Kolonie etabliert. Die ersten Wahlen fanden 1860 statt.Am 26. Juni 1879 wurde die Torres Strait Islands und Barrier Reef/ Whitsunday Islands zu Queensland zugeordnet.Queensland wurde am 1. Januar 1901 ein Bundesstaat von Australien ('Australian Commonwealth').Um die Jahreswende 2010/2011 erlitt Queensland starke Überschwemmungen.

mehr zu "Queensland" in der Wikipedia: Queensland

Australien

thumbnail
Durch Proklamation von Königin Victoria wird Queensland als eigene Kolonie von New South Wales abgetrennt.

Reisen & Expeditionen

1863

Forschungsreisende:
thumbnail
fuhr Amalie Dietrich nach Queensland in Ost Australien; sie lebte in Brisbane nahe der Moreton Bay und kehrte im Jahr 1873 zurück. (Die Angaben in dem Führer durch das Museum Godeffroy, die von Johannes Schmeltz stammen, sie sei von 1868 bis 1878 in Australien tätig gewesen, sind falsch.)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
In der Torres-Straße an der Küste von Queensland sinkt das Passagierschiff RMS Quetta nach der Kollision mit einem Unterwasserfelsen (134 Tote).

Australien & Ozeanien

thumbnail
Die bislang selbstständigen Gebiete New South Wales, Victoria, Queensland, South Australia, Western Australia und Tasmanien schließen sich zum Bundesstaat Australien (Commonwealth of Australia) zusammen. Gleichzeitig wird eine einheitliche Bundesverfassung verabschiedet. Als Vertreter der britischen Königin wird Lord John Adrian Hopetown als erster Generalgouverneur vereidigt. Premierminister der ersten Regierung wird Edmund Barton.

Rechtlicher Status

1992

thumbnail
Queensland: Dingos und Mischlinge gelten als Schädlinge unter dem Land Protection (Pest and Stock Route Management) Act 2002. Alle Landverwalter haben die legale Verpflichtung die Zahlen aller wilden Hunde auf ihren Ländern zu reduzieren. Der Dingo gilt als „Wildart“ und „heimische Wildart“ unter dem Nature Conservation Act und ist eine natürliche Ressource (und daher geschützt) in Schutzgebieten. Außerhalb geschützter Gebiete gilt der Dingo nicht als „heimisch in Australien“ und wird nicht geschützt. Dingos und Mischlinge dürfen nur mit ministerialem Einverständnis in Zoos und Wildparks gehalten werden.

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
Ein japanisches U-Boot versenkt das australische Hospitalschiff AHS Centaur vor der Küste von Queensland; 268 Menschen (medizinisches Personal und Besatzung) sterben.

Bildung

1998

thumbnail
– Master of Arts in internationalen Beziehungen, Bond University, Queensland, Australien (Tupou VI.)

Kunst & Kultur

2000

Ausstellung:
thumbnail
Queensland Art Gallery, Erich Buchholz − The Restless Avantgardist (Erich Buchholz (Maler))

2000

Ausstellung:
thumbnail
Queensland Art Gallery, Erich Buchholz ? The Restless Avantgardist (Erich Buchholz (Maler))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2000

Ehrung:
thumbnail
Queensland Young Instrumentalist of the Year (Richard Haynes)

Regionen > Torres-Strait-Inseln

2004

thumbnail
John Toshie Kris, seit Mai

2004

thumbnail
Terry Waia, 19. April 2000 – Mai

2000

thumbnail
John Abednego, März 1997 – 19. April

1997

thumbnail
Getano Lui, Jr., 1. Juli 1994 – März

Historische Beispiele

2011

thumbnail
Sturzflut im australischen Toowoomba, Bundesstaat Queensland, Anfang

Tagesgeschehen

thumbnail
Brisbane/Australien: Die Überschwemmungen erreichen die Hauptstadt von Queensland, wobei mindestens 16 Menschen ums Leben kommen und 43 weitere vermisst werden.
thumbnail
Canberra/Australien: Die Aborigines, d.h. die australischen Ureinwohner erhalten nach einem zehnjährigem Rechtsstreit ihre Rechte auf die Regenwälder an der australischen Ostküste zurück. Sie dürfen das 6.000 Quadratkilometer umfassende Gebiet, das an die Byron Bay und an die beliebtesten Strände im Süden von Queensland angrenzt, nun zur Jagd und zum Fischfang nutzen sowie mehrere Nationalparks (Border Ranges und Toonumbar) verwalten. Gerade von Letzterem erhoffen sich die Ureinwohner zusätzliche Arbeitsplätze.
thumbnail
Queensland/Australien: Der (17945) Hawass, ein Asteroid des Hauptgürtels wird vom Amateurastronomen John Broughton an seiner privaten Sternwarte, dem Reedy-Creek-Observatorium (IAU-Code 428) entdeckt.

"Queensland" in den Nachrichten