Quentin Tarantino

Quentin Jerome Tarantino (/ˌtærənˈtiːnoʊ/; * 27. März 1963 in Knoxville, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Produzent, Drehbuchautor, Kameramann und Schauspieler. Er ist zweifacher Oscar- und Golden-Globe-Preisträger sowie Gewinner der Goldenen Palme der Internationalen Filmfestspiele von Cannes.

mehr zu "Quentin Tarantino" in der Wikipedia: Quentin Tarantino

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Quentin Tarantino wird in Knoxville, Tennessee geboren. Quentin Jerome Tarantino ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor, Schauspieler sowie Golden-Globe- und zweifacher Oscar-Preisträger.

thumbnail
Quentin Tarantino ist heute 54 Jahre alt. Quentin Tarantino ist im Sternzeichen Widder geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

Film > Ungenannte Drehbuch-Mitarbeit:
thumbnail
Crimson Tide – In tiefster Gefahr (Crimson Tide)

1994

Film > Ungenannte Drehbuch-Mitarbeit:
thumbnail
It’s Pat

1991

Film > Ungenannte Drehbuch-Mitarbeit:
thumbnail
Past Midnight

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Golden Globe Award für das beste Drehbuch für Django Unchained

2013

Ehrung > Academy Award:
thumbnail
Bestes Originaldrehbuch für Django Unchained

2013

Ehrung > Golden Globe Award:
thumbnail
Beste Regie für Django Unchained

2013

Ehrung > Golden Globe Award:
thumbnail
Bestes Drehbuch für Django Unchained

2013

Ehrung:
thumbnail
Oscar für das beste Originaldrehbuch für Django Unchained

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2004

thumbnail
Gründung: The Bonny Situation ist eine deutsche Alternative-Rock Band aus Duisburg. Der Name ist eine Anspielung auf die Episode „The Bonnie Situation“ aus Quentin Tarantinos Film Pulp Fiction.

1991

thumbnail
Gründung: A Band Apart ist eine US-amerikanische Filmproduktionsfirma, die vom Regisseur Quentin Tarantino und Filmproduzent Lawrence Bender betrieben wird. Tochterunternehmen sind die Produktionsfirma A Band Apart Commercials, gegründet 1995 sowie das 1997 gegründete Plattenlabel A Band Apart Records.

1974

thumbnail
Gründung: Troma Entertainment ist eine amerikanische Independent-Filmproduktionsfirma, die 1974 von Lloyd Kaufman und Michael Herz gegründet wurde. Zu Beginn wurden einige Sex-Klamotten gedreht. Mit der Übernahme der Vermarktung von Blood Sucking Freaks konzentriert sich Troma auf Filme, die meist eine möglichst drastische Darstellung von Gewalt, verbunden mit Horror-Elementen und derbem Humor zum Thema haben (Trash-Horror, Splatter, Exploitation). Ihre billig produzierten Filme (Low-Budget-Film), die selten von der etablierten Fachpresse anerkannt werden, genießen jedoch in einem breiten Fankreis Kultstatus. Ihr wohl berühmtester Film, Atomic Hero (The Toxic Avenger), wurde unter anderem von Peter Jackson, Quentin Tarantino und Takashi Miike als einer ihrer größten Einflüsse bezeichnet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Critics’ Choice Movie Awards: Bester Film und Beste Regie: Argo von Ben Affleck; Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis in Lincoln; Beste Hauptdarstellerin: Jessica Chastain in Zero Dark Thirty; Bester fremdsprachiger Film: Liebe von Michael Haneke; Bestes Originaldrehbuch: Quentin Tarantino für Django Unchained … mehr

2012

thumbnail
Film > Als Darsteller: Django Unchained (Frankie)

2012

thumbnail
Filmografie: Django Unchained ist ein US-amerikanischer Western von Quentin Tarantino aus dem Jahr 2012. Der Film hat inhaltlich sowie musikalisch sehr viele Merkmale und Anlehnungen an den Italowestern. In den Vereinigten Staaten lief der Film am 25. Dezember 2012 an, in Deutschland am 17. Januar 2013. Der Film wurde von Reginald Hudlin, Stacy Sher und Pilar Savone für Columbia Pictures produziert und wird in den Vereinigten Staaten von der Weinstein Company vermarktet. Zu den Hauptdarstellern zählen Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio und Samuel L. Jackson. Tarantino (Bestes Originaldrehbuch) und Waltz (Bester Nebendarsteller) erhielten 2013 für Django Unchained den Academy Award.

Stab:
Regie: Quentin Tarantino
Drehbuch: Quentin Tarantino
Produktion: Reginald Hudlin Stacey Sher Pilar Savone
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: Fred Raskin

Besetzung: Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio, Kerry Washington, Samuel L. Jackson, Zoë Bell, Laura Cayouette, Dennis Christopher, Walton Goggins, Dana Michelle Gourrier, Don Johnson, Jonah Hill, Franco Nero, James Russo, Michael Parks, James Remar, Quentin Tarantino, David Steen

2010

thumbnail
Film > Als Darsteller: Machete (Cowboy in Von Jacksons Armee)

2009

thumbnail
Filmografie: Inglourious Basterds (absichtliche Falschschreibung für „Inglorious Bastards“, dt. etwa: Unrühmliche Mistkerle) ist ein am 20. August 2009 erschienener kontrafaktischer Kriegsfilm von Quentin Tarantino. Der Film war sein finanziell größter Erfolg bis zum Erscheinen von Django Unchained im Jahr 2013.

Stab:
Regie: Quentin Tarantino, Eli Roth (Kurzfilm „Stolz der Nation“)
Drehbuch: Quentin Tarantino
Produktion: Lawrence Bender,
Quentin Tarantino
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: Sally Menke

Besetzung: Brad Pitt, Mélanie Laurent, Christoph Waltz, Eli Roth, Til Schweiger, Diane Kruger, Michael Fassbender, Daniel Brühl, Gedeon Burkhard, Jacky Ido, B. J. Novak, Omar Doom, Sylvester Groth, August Diehl, Denis Menochet, Martin Wuttke, Alexander Fehling, Mike Myers, Julie Dreyfus, Richard Sammel, Rod Taylor, Sönke Möhring, Samm Levine, Paul Rust, Volker Michalowski, Christian Berkel, Ken Duken, Ludger Pistor, Jana Pallaske, Michael Kranz, Rainer Bock, Christian Brückner, Hilmar Eichhorn, Bo Svenson, Bela B./Dirk Felsenheimer, Samuel L. Jackson

"Quentin Tarantino" in den Nachrichten