Quezon City

Quezon City (filipinoLungsod Quezon; deutsch Quezon-Stadt) ist die bevölkerungsreichste Stadt auf den Philippinen. Sie gehört zur Region Metro Manila und liegt auf der Hauptinsel Luzón in direkter Nachbarschaft zur Hauptstadt Manila. Quezon City weist eine sehr hohe Bevölkerungsdichte von statistisch rund 16.000 Einwohnern pro Quadratkilometer auf (vergleichbar mit Monaco). Quezon City ist nach Makati City die zweitreichste Stadt der Philippinen (Stand: November 2016).

Quezon City war von 1937 bis 1976 die Hauptstadt der Philippinen. Am 24. Juni 1976 wurde per Dekret des damaligen Präsidenten Ferdinand Marcos die Metropolregion Metro Manila gegründet, wobei Quezon City quasi eingemeindet und als Hauptstadt abgelöst wurde. Die neue Hauptstadt wurde Manila. Ihren Namen trägt die Stadt nach dem ersten Präsidenten der Philippinen, Manuel Quezon, nach dem auch die Provinz Quezon benannt ist. Ihm ist in der Stadt ein großer Park mit seinem Denkmal (Quezon Memorial Circle) gewidmet. In Quezon City befinden sich verschiedene Behörden und Ministerien, die Zentralbank der Philippinen (filipino Bangko Sentral ng Pilipinas) und das Repräsentantenhaus der Philippinen(Kapulungan ng mga Kinatawan ng Pilipinas).

mehr zu "Quezon City" in der Wikipedia: Quezon City

P > Philippinen?Philippinen

2007

thumbnail
– Sammlung des Ethnomusikologen José Maceda, Universität der Philippinen, Quezon City (Weltdokumentenerbe)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mel Lopez stirbt in Quezon City. Mel Lopez war ein philippinischer Politiker der Liberal Party und Sportfunktionär.
thumbnail
Gestorben: Ernesto Maceda stirbt in Quezon City, Metro Manila. Ernesto Madarang Maceda war ein philippinischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Juan Flavier stirbt in Quezon City. Juan Martin Flavier war ein philippinischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Horacio Morales stirbt in Quezon City. Horacio „Boy“ Morales, Jr. war ein philippinischer Wirtschaftswissenschaftler und Politiker, der unter anderem während der Amtszeit von Staatspräsident Joseph Estrada Minister für Agrarreformen war und sich in zahlreichen Nichtregierungsorganisationen für die Entwicklung der Philippinen einsetzte.
thumbnail
Gestorben: Angelo Reyes stirbt in Quezon City. Angelo Tomas Reyes war ein philippinischer General und Politiker.

Städtepartnerschaften

1972

thumbnail
Philippinen Quezon City, Philippinen, seit (Chiba)

Sport

thumbnail
Thrilla in Manila: Muhammad Ali gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Joe Frazier im Araneta Coliseum, Quezon City, Philippinen, durch technischen KO.

Partnerstädte

1968

"Quezon City" in den Nachrichten