Römische Provinz

Die römischen Provinzen waren Verwaltungseinheiten des Römischen Reiches.

Zu einzelnen Provinzen und einer Gesamtübersicht siehe:

mehr zu "Römische Provinz" in der Wikipedia: Römische Provinz

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Günter Ulbert wird in Augsburg geboren. Günter Ulbert ist ein deutscher Provinzialrömischer Archäologe. Ulbert leistete bedeutende Beiträge zur römischen ProvinzRaetia, zu römischen Militärlagern und zur Spätantike der Region.

35 v. Chr.

thumbnail
Gestorben: Publius Terentius Varro (Atacinus) stirbt. Publius Terentius Varro war ein römischer Dichter. Er wurde in der ProvinzGallia Narbonensis geboren, in der Nähe des Flusses Atax, heute Aude. Nach seiner Herkunft wird er Atacinus genannt, zur Unterscheidung von Marcus Terentius Varro, der nach seiner Herkunft als Reatinus (aus Reate) bezeichnet wird.

82 v. Chr.

thumbnail
Geboren: Publius Terentius Varro (Atacinus) wird geboren. Publius Terentius Varro war ein römischer Dichter. Er wurde in der ProvinzGallia Narbonensis geboren, in der Nähe des Flusses Atax, heute Aude. Nach seiner Herkunft wird er Atacinus genannt, zur Unterscheidung von Marcus Terentius Varro, der nach seiner Herkunft als Reatinus (aus Reate) bezeichnet wird.

Europa

227 v. Chr.

Westliches Mittelmeer:
thumbnail
Die Inseln Sardinien und Korsika werden unter der Bezeichnung Sardinia et Corsica als zweite römische Provinz nach Sicilia eingerichtet.

Ereignisse

46 n. Chr.

thumbnail
Thracia wird römische Provinz.

Politik & Weltgeschehen

170 n. Chr.

thumbnail
Der Statthalter der römischen ProvinzGallia Belgica, Didius Julianus lässt das Castellum Radanum bei der heutigen Stadt Aardenburg in Flandern errichten.

18 n. Chr.

thumbnail
Kappadokien wird die römische Provinz Cappadokia.

13 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Januar: Octavian gibt alle ihm während des Bürgerkriegs übertragenen Sonderrechte an den römische Senat und das Volk zurück und stellt so formal die republikanische Ordnung wieder her. Der Senat, das Repräsentationsorgan der (durch die Kämpfe seit Caesars Tod allerdings geschwächten) Elite Roms, erteilt ihm im Gegenzug die Befehlsgewalt über alle noch unbefriedeten Provinzen. (27 v. Chr.)

118 v. Chr.

thumbnail
Die römische Provinz Gallia transalpina (dt. Gallien jenseits der Alpen) mit der Hauptstadt Narbo (Colonia Narbo Martius) wird eingerichtet.

197 v. Chr.

thumbnail
Die Iberische Halbinsel wird von den Römern in die ProvinzenHispania citerior und Hispania ulterior (das näherliegende und das weiter entfernte Hispanien) aufgeteilt, wobei ulterior der Süden und der Westen war, citerior der Osten. (der Norden, das heißt der Landstrich zwischen Pyrenäen und Galicien, bleibt bis zur Zeit Caesars noch unabhängig). Die Teilung ist eine der Ursachen für den im gleichen Jahr beginnenden Krieg der Keltiberer gegen die Römer (Keltiberischer Krieg).

Antike

251 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Frühjahr: Goten, Gepiden und Karpen überqueren erstmals in großer Zahl die Donau und plündern römische Städte in der römischen ProvinzDacia (Dakien), anschließend auch in Moesia (Mösien), Thracia (Thrakien) und Illyricum (Illyrien). Es beginnt der so genannte „Gotensturm“. Als die Karpen die Stadt Nikopolis belagern, werden sie von der römischen Armee unter Decius und Herennius Etruscus überrascht und vertrieben. Die weitgehend unverteidigte Provinz Moesia inferior (Niedermösien) wird währenddessen Ziel der gotischen Krieger unter König Kniva. Die Römer können nicht verhindern, dass Philippopolis in die Hand der Goten fällt.

249 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Der Bruder von Philippus Arabs, Priscus, ernennt sich in Antiochia in der römischen ProvinzSyria (Syrien) zum Gegenkaiser.
thumbnail
Römisches Reich: Octavian gibt alle ihm während des Bürgerkriegs übertragenen Sonderrechte an den römische Senat und das Volk zurück und stellt so formal die republikanische Ordnung wieder her. Der Senat, das Repräsentationsorgan der (durch die Kämpfe seit Caesars Tod allerdings geschwächten) Elite Roms, erteilt ihm im Gegenzug die Befehlsgewalt über alle noch unbefriedeten Provinzen.

"Römische Provinz" in den Nachrichten