Ra’anana

Raʿanana (hebräischרעננה, arabisch رعنانا, lit. „frisch“) ist eine Stadt in Zentralisrael. Sie wurde am 2. April 1922 gegründet. Raʿanana grenzt im Osten an die Stadt Kfar Saba und im Südwesten an Herzlia und den Moschav Givat Chen. Der wohlhabende Vorort Tel Avivs ist vor allem auch für seine große Gemeinschaft von Einwanderern aus den Vereinigten Staaten und Europa bekannt.

mehr zu "Ra’anana" in der Wikipedia: Ra’anana

Städtepartnerschaften

2001

thumbnail
Vereinigte Staaten Atlanta (Georgia, USA) seit

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Dan Schomron stirbt in Ra’anana. Dan Schomron war von 1987 bis 1991 der 13. Generalstabschef der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (Tzahal/IDF).
Gestorben:
thumbnail
Uzi Cohen stirbt in Ra’anana. Uzi Cohen war ein israelischer Politiker (Likud).

"Ra’anana" in den Nachrichten