Radio Eins

Radio Eins (Schreibweise in Publikationen des Senders: radioeins; RDS: radio1 vom rbb) ist ein in Berlin und Brandenburg verbreitetes Radioprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Es wird am RBB-Standort Potsdam-Babelsberg produziert und ist mit 100.000 Hörern pro Durchschnittsstunde hinter Antenne Brandenburg zweiterfolgreichstes RBB-Hörfunkprogramm (Media-Analyse 2006 II).

mehr zu "Radio Eins" in der Wikipedia: Radio Eins

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Holger Klein wird in Köln geboren. Holger „Holgi“ Klein ist ein deutscher Podcaster (WRINT) und Hörfunkmoderator. Er moderierte bis 2015 bei Radio Fritz, dem öffentlich-rechtlichen Jugendprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg und ist seit Mai 2016 bei Radio Eins zu hören. Darüber hinaus moderierte Klein bis 2010 die Radiotalkshow Nightline auf YouFM und anschließend bis 2012 deren Nachfolgesendung Lateline, die bundesweit in den ARD-Jugendprogrammen ausgestrahlt wurde.
thumbnail
Geboren: Max Spallek wird in Salzgitter-Bad geboren. Max Spallek ist ein deutscher Radiomoderator des öffentlich-rechtlichen Radiosenders Radio Eins.

Musik

1999

Diskografie:
thumbnail
Fun with Razors (4-track CD in der Fun with Knives Box) (Velvet Acid Christ)

Sendungen

2011

thumbnail
Radioshow Zwei alte Hasen erzählen von Früher mit Jan Böhmermann, (Klaas Heufer-Umlauf)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Werk > Radio-Moderationen:
thumbnail
Joko und Klaas mit Olli und Jan - zusammen mit Olli Schulz (Jan Böhmermann)

2011

Moderation > Radio-Moderationen:
thumbnail
Olli Schulz on Tour (Radio Eins/RBB)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Hörspiele & Hörbücher: Der Hund der Baskervilles (als Sherlock Holmes), Autor: Arthur Conan Doyle, Bearbeitung und Regie: Bastian Pastewka (WDR). Das Hörspiel erhielt den Publikumspreis der Reihe Hörspielkino unterm Sternenhimmel von radioeins. (Frank Röth)
thumbnail
Rundfunk: Der Hessische Rundfunk strahlt das Programm hr2-kultur landesweit nur noch über zwei UKW-Großsender sowie über sechs Standorte geringer Sendeleistung aus. Somit kann das Kulturprogramm in Teilen des Odenwalds, Mittel- und Osthessens sowie des Kreises Waldeck-Frankenberg nicht mehr über UKW empfangen werden. DAB+ ist in Hessen nicht flächendeckend verfügbar und daher in Nordwest- und Südhessen keine Alternative zu den entfallenen UKW-Sendern. Die übrigen ehemaligen hr2-Frequenzen werden unter Protest der privaten Wettbewerber an die Programme hr-info und YouFM gegeben. Kai Ludwig wies in den Radio-News des Medienmagazins von Radio Eins auf den „Paradigmenwechsel“ hin, „nur noch den Mainstreamformaten HR 1, HR 3 und HR 4 eine ausgebaute UKW-Verbreitung zuzugestehen und mit HR 2 das einzige noch bestehende Programm des Hessischen Rundfunks, das den Bereich der sogenannten Hochkultur abdeckt, mit den ursprünglichen digitalen Zusatzangeboten gleichzusetzen.“

2012

thumbnail
Sendungen > RadioDays: Zukunftsmusik (Jahresausblick ) am 1. Januar
thumbnail
Rundfunk: Auf Radio Eins geht die letzte Ausgabe der von Stermann & Grissemann moderierten Comedysendung Show Royale über den Äther.

2011

thumbnail
Sendungen > RadioDays: Frieden am 26. Dezember

"Radio Eins" in den Nachrichten