Radom

Radom [ˈradɔm] ist eine kreisfreie Großstadt der Woiwodschaft Masowien im zentralen, leicht südöstlichen Teil Polens – rund 100 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Warschau zwischen der Weichsel und dem Fuß des Heiligkreuzgebirges. Radom hat sieben Hochschulen und ist bedeutender Verkehrsknotenpunkt der Linien Warschau–Krakau sowie ŁódźLublin.

mehr zu "Radom" in der Wikipedia: Radom

Tagesgeschehen

thumbnail
Radom/Polen: Beim Absturz eines weißrussischen Kampfflugzeuges auf einer Flugschau sterben beide Piloten. Der Zweisitzer vom Typ Suchoi Su-27 war auf einer Veranstaltung, rund 100 Kilometer südlich von Warschau im Einsatz.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jan Chrapek stirbt in Stare Siekluki bei Radom. Jan Chrapek war Bischof von Radom.
thumbnail
Geboren: Tomasz Kupisz wird in Radom, Polen geboren. Tomasz Kupisz ist ein polnischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Andrzej Fonfara (Boxer) wird in Radom geboren. Andrzej K. Fonfara ist ein polnischer Profiboxer im Halbschwergewicht.
thumbnail
Geboren: Marcin Awiżeń wird in Kozienice geboren. Marcin Awiżeń ist ein polnischer Leichtathlet. Er trainiert beim Klub Start in Radom, sein Trainer ist Jacek Szczygieł (2008).

Partnerstädte

1993

thumbnail
Radom (Polen) (Daugavpils)

Kunst & Kultur

1995

Gruppenausstellung:
thumbnail
„Muzeum Sztuki Wspolczesnej“, Radom, Polen (Marek Radke)

1995

Gruppenausstellung:
thumbnail
Muzeum Sztuki Wspolczesnej, Radom, Polen (Marek Radke)

Partnerschaften

2001

thumbnail
Polen – Radom, Polen, seit (Banská Bystrica)

Städtepartnerschaften

2002

thumbnail
PolenRadom in Polen (Ploie?ti)

"Radom" in den Nachrichten