Rainer Knepperges

Rainer Knepperges (* 9. August 1965 in Korschenbroich) ist ein deutscher Drehbuchautor, Filmregisseur und Schauspieler.

Rainer Knepperges war Herausgeber der Filmzeitschrift Gdinetmao und Mitbegründer des Kölner Filmclubs 813. Er ist Mitglied der sogenannten Kölner Gruppe, einem losen Zusammenschluss von Kölner Filmemachern. Sein Kino-Debüt war Die Quereinsteigerinnen.

mehr zu "Rainer Knepperges" in der Wikipedia: Rainer Knepperges

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Rainer Knepperges wird in Korschenbroich geboren. Rainer Knepperges ist ein deutscher Drehbuchautor, Filmregisseur und Schauspieler.

thumbnail
Rainer Knepperges ist heute 52 Jahre alt. Rainer Knepperges ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Ehrung:
thumbnail
Sieger der Rüsselsheimer Filmtage mit Tour Eifel

2002

Ehrung:
thumbnail
Publikumspreis für Tour Eifel bei dem Filmfest Grenzlandfilmtage Selb

2001

Ehrung:
thumbnail
Lobende Erwähnung beim Filmfest Dresden für Tour Eifel

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Die Quereinsteigerinnen ist ein deutscher Spielfilm von Rainer Knepperges und Christian Mrasek. Er wurde 2003 gedreht, hatte seine Premiere auf dem Filmfest München 2005 und kam im August 2006 in die Kinos.

Stab:
Regie: Rainer Knepperges , Christian Mrasek
Drehbuch: Rainer Knepperges
Produktion: Christian Mrasek
Musik: Die Heiligen Söhne des Ackers, Thomas Hermel
Kamera: Matthias Rajmann
Schnitt: Kawe Vakil

Besetzung: Nina Proll, Claudia Basrawi, Mario Mentrup, Rainer Knepperges, Klaus Lemke, Eva-Maria Hings, Ferdi Pickart, Guy Nanetti, Helene Nierfeld, Helmut W. Banz

2005

thumbnail
Film: Die Quereinsteigerinnen (Drehbuchautor, Darsteller, Regisseur - zusammen mit Christian Mrasek)

2005

thumbnail
Film: Stadt des Lichts (Darsteller)

2003

thumbnail
Film: Kein Science Fiction (Darsteller)

2001

thumbnail
Film: Tour Eifel (Darsteller, Regisseur - zusammen mit Christian Mrasek)

"Rainer Knepperges" in den Nachrichten