Ralf Schmitz

Ralf Schmitz beim Deutschen Fernsehpreis 2012
Bild: JCS

Ralf Schmitz (* 3. November 1974 in Leverkusen) ist ein deutscher Komiker, Musiker, Moderator, Schauspieler, Synchronsprecher und Autor.



Leben




Bereits während seiner Schulzeit auf dem Landrat-Lucas-Gymnasium in Leverkusen-Opladen nahm Schmitz an verschiedenen Theateraufführungen teil. Nach Abitur und Zivildienst absolvierte er eine Schauspiel- sowie eine klassische Tanzausbildung und nahm Gesangsunterricht.Ralf Schmitz gehörte vier Jahre lang dem Ensemble des Improvisationstheaters Die Springmaus in Bonn an. 2003 wurde er für seine Rolle bei Die Dreisten Drei zum „Newcomer des Jahres“ beim Deutschen Comedypreis gewählt und für die Rose d’Or und den Deutschen Fernsehpreis nominiert. 2005 war Schmitz wiederum für den Deutschen Comedypreis, diesmal in der Kategorie „Bester deutscher Komiker“, nominiert, gewann dann aber mit Schillerstraße in der Kategorie „Beste deutsche Impro-Show“. Im gleichen Jahr ging er mit seinem ersten Soloprogramm Schmitz komm raus auf Deutschlandtour und setzte diese im Jahr darauf fort. Das Programm erschien im April 2006 auf der Live-DVD Ralf Schmitz Live!, die im Theater am Tanzbrunnen in Köln aufgezeichnet wurde.In Otto Waalkes' Kinokomödien 7 Zwerge – Männer allein im Wald und 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug, die 2004 bzw. 2006 in die Kinos kamen, spielte Schmitz den Zwerg Sunny. Anfang 2006 zeigte Sat.1 eine nach ihm benannte Fernsehshow, in der er Teile seines Bühnenprogramms und verschiedene Sketche präsentierte. Vom Titellied der Animationsserie Shaun das Schaf erschien am 21. Dezember 2007 eine „Pop-Version“, deren Interpret Ralf Schmitz ist.Ralf Schmitz ist unter anderem als Synchronsprecher tätig und gehörte seit 2004 zur Stammbesetzung der Sat.1-ComedyserieSchillerstraße. Außerdem war er gelegentlich bei der QuizsendungGenial daneben – Die Comedy Arena Mitglied des Rateteams. Von Februar 2007 bis Dezember 2008 war er mit seinem zweiten Soloprogramm Verschmitzt deutschlandweit auf Tournee. Davon erschien am 27. März 2009 die Live-DVD Ralf Schmitz – Verschmitzt, die das komplette Programm beinhaltet. Vom Dezember 2008 bis Januar 2009 präsentierte er die Karaoke-Show Jukebox-Helden beim NDR....

mehr zu "Ralf Schmitz" in der Wikipedia: Ralf Schmitz

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ralf Schmitz wird in Leverkusen geboren. Ralf Maria Schmitz ist ein deutscher Komiker, Musiker, Moderator, Schauspieler, Synchronsprecher und Autor.

thumbnail
Ralf Schmitz ist heute 42 Jahre alt. Ralf Schmitz ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Auszeichnungen:
thumbnail
Gewinner des Berlinpreises beim großen Kleinkunstfestivals des Berliner Kabarett-Theaters Die Wühlmäuse

2005

Auszeichnungen:
thumbnail
Eins Live Krone als „Bester Comedian“

2003

Auszeichnungen:
thumbnail
Deutscher Comedypreis als „Bester Newcomer“

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

Veröffentlichungen > DVD:
thumbnail
Verschmitzt

2008

Veröffentlichungen > DVD:
thumbnail
Verschmitzt

Kunst & Kultur

2014

Film > Fernsehauftritte:
thumbnail
Hotel Zuhause: Bitte stören!

2013

Film > Fernsehauftritte:
thumbnail
50 Jahre Dinner for One

2013

Film > Fernsehauftritte:
thumbnail
Ralf Schmitz Live! Schmitzpiepe (RTL)

2013

Film > Fernsehauftritt:
thumbnail
Take Me Out (Moderation)

2013

Film > Fernsehauftritte:
thumbnail
5 gegen Jauch

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film > Filme (mitwirkend): Der 7bte Zwerg (als Sunny)

2011

thumbnail
Film: Nils Holgerssons wunderbare Reise ist ein deutsch-schwedischer Fernsehfilm von 2011. Der ursprünglich als Vierteiler konzipierte Film wurde am 25. und 26. Dezember 2011 in der ARD als Zweiteiler erstausgestrahlt. Ab Mitte April 2012 wurde der Film als Vierteiler wiederholt. Der Film basiert auf dem Roman Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen der schwedischen Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf.

Stab:
Regie: Dirk Regel
Drehbuch: David Ungureit, Gerd Lurz, Meibrit Ahrens, Martina Müller
Produktion: Claudia Schröder
Musik: Stefan Hansen
Kamera: Philipp Timme, Alex Lindén
Schnitt: Friederike Weymar, Sebastian Lipp

Besetzung: Justus Kammerer, Pauline Rénevier, Cecila Ljung, Hanns Zischler, Hinnerk Schönemann, Stefanie Japp, Kurt Krömer, Uwe Bohm, Mirja Turestedt, Joakim Nätterqvist, Bastian Pastewka, Katja Riemann, Robert Missler, Yvonne Catterfeld, Udo Schenk, Ben Becker, Ralf Schmitz, Henry König

2010

thumbnail
Film > Filme (mitwirkend): Konferenz der Tiere (Synchronisation Billy)

2008

thumbnail
Film > Filme (mitwirkend): Kung Fu Panda (Synchronisation Master Crane)

2007

thumbnail
Film > Filme (mitwirkend): Shaun das Schaf (Video-Clip)

"Ralf Schmitz" in den Nachrichten