Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Abdul Sattar Abu Rischa stirbt in Ramadi, al-Anbar, Irak. Abd as-Sattar Abu Rischa war Vorsitzender und Mitbegründer einer Allianz sunnitischer Klanführer, die sich mit Unterstützung der US-Marineinfanterie gegen die durch die al-Qaida gesteuerten Unruhen im Irak stellten.
thumbnail
Gestorben: Michael Anthony Monsoor stirbt in Ramadi, Al-Anbar, Irak. Michael Anthony Monsoor war ein Petty Officer Second Class der United States Navy Seals und diente als MG-Schütze im Irakkrieg. Er wurde während seines Dienstes tödlich verwundet und postum mit der Medal of Honor, der höchsten Ehrenauszeichnung des US-Kongresses, ausgezeichnet. Es handelt sich auch um den zweiten US Navy Seal, der im Irakkrieg sein Leben verlor.

1921

thumbnail
Geboren: Arif Abd ar-Razzaq wird oder 1924 bei Ramadi, Irak geboren. Arif Abd ar-Razzaq (arabisch? ‏عارف عبد الرزاق‎), auch Aref Abd er-Razzak oder Arif Abdul Razzak, war ein irakischer General und Politiker.

1914

thumbnail
Geboren: Arif Abd ar-Razzaq wird oder 1921 bei Ramadi, Irak geboren. Arif Abd ar-Razzaq (arabisch?????? ??? ???????), auch Aref Abd er-Razzak oder Arif Abdul Razzak, war ein irakischer General und Politiker.

Tagesgeschehen

thumbnail
Ramadi/Irak: Bei mehreren Selbstmordanschlägen kommen mindestens 17 Menschen ums Leben und mehr als 47 weitere werden verletzt.
thumbnail
Ramadi/Irak: Bei zwei Bombenanschlägen kurz hintereinander sterben mindestens 21 Menschen und 48 weitere werden verletzt.
thumbnail
Ramadi, Irak: durch einen Anschlag auf den Sunniten-Führer Abu Rischa wird ein Verbündeter der US-Interventionsarmee getötet.
thumbnail
Ramadi/Irak. Ein Bombenanschlag in der Stadt Ramadi tötet fünf US-Soldaten. Als Reaktion darauf, so berichten Einheimische, schießt die US-Armee Granaten auf einen Minibus. Dabei kommen acht Frauen und Mädchen zu Tode.

"Ramadi" in den Nachrichten