Rammelsberg

Das Erzbergwerk Rammelsberg war ein Bergwerk zur Gewinnung von Buntmetallen am gleichnamigen Berg Rammelsberg (Harz). Es liegt südlich der Kernstadt von Goslar im niedersächsischen Landkreis Goslar.

Das Bergwerk wurde 1988 nach über 1000 Jahren nahezu ununterbrochenen Bergbaus stillgelegt; seit 1992 gehört das Besucherbergwerk Rammelsberg zum UNESCO-Weltkulturerbe.

mehr zu "Rammelsberg" in der Wikipedia: Rammelsberg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Reinhard Roseneck stirbt in Wolfenbüttel. Reinhard Roseneck war ein Denkmalpfleger und Oberkonservator im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege. Zu seinen größten Leistungen gehörte 1992 die von ihm betriebene Anerkennung der Altstadt von Goslar und des Bergwerkes Rammelsberg als Weltkulturerbe, welches wiederum aufgrund seines Bestrebens im Jahr 2010 um das Oberharzer Wasserregal erweitert wurde. Er prägte entscheidend die Einrichtungen des Bergbaumuseums am Rammelsberg (Goslar), des Klosters Walkenried und des Höhlenerlebniszentrums an der Iberger Tropfsteinhöhle. Alle drei Einrichtungen waren sowohl museal als auch wirtschaftlich ein großer Erfolg.
thumbnail
Geboren: Reinhard Roseneck wird in Schwerin geboren. Reinhard Roseneck war ein Denkmalpfleger und Oberkonservator im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege. Zu seinen größten Leistungen gehörte 1992 die von ihm betriebene Anerkennung der Altstadt von Goslar und des Bergwerkes Rammelsberg als Weltkulturerbe, welches wiederum aufgrund seines Bestrebens im Jahr 2010 um das Oberharzer Wasserregal erweitert wurde. Er prägte entscheidend die Einrichtungen des Bergbaumuseums am Rammelsberg (Goslar), des Klosters Walkenried und des Höhlenerlebniszentrums an der Iberger Tropfsteinhöhle. Alle drei Einrichtungen waren sowohl museal als auch wirtschaftlich ein großer Erfolg.

Deutschland

1376

thumbnail
dem Rammelsberg in Goslar mit über 100 Toten. (Grubenunglück)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1936

Bauwerk:
thumbnail
Tagesanlagen des Erzbergwerkes Rammelsberg in Goslar (Fritz Schupp)

Kunst & Kultur

2010

Ausstellung:
thumbnail
Bergbaumuseum Rammelsberg (Alexander Calvelli)

1784

Galerie:
thumbnail
Rammelsberg (Georg Melchior Kraus)

Geschichte des Klosters > Zusammenfassung in einer Datenleiste

2010

thumbnail
Die Klosteranlage wird UNESCO-Welterbe Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft. (Kloster Walkenried)

"Rammelsberg" in den Nachrichten