Ramon Magsaysay

Ramon del Fierro Magsaysay (* 31. August 1907 in Iba; † 17. März 1957) war der dritte Präsident der Philippinen nach der Unabhängigkeit von 1946. Er regierte vom 30. Dezember 1953 bis zu seinem Tod bei einem Flugzeugabsturz am 17. März 1957.

Nach ihm wurde auch der „asiatische Friedensnobelpreis“, der Ramon-Magsaysay-Preis, benannt.

mehr zu "Ramon Magsaysay" in der Wikipedia: Ramon Magsaysay

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ramon Magsaysay wird in Iba geboren. Ramon del Fierro Magsaysay war der dritte Präsident der Philippinen nach der Unabhängigkeit von 1946. Er regierte vom 30. Dezember 1953 bis zu seinem Tod bei einem Flugzeugabsturz am 17. März 1957.

thumbnail
Ramon Magsaysay war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Ramon Magsaysay" in den Nachrichten