Ranavalona III.

Ranavalona III. (* 22. November 1861 in Amparibe; † 23. Mai 1917 in Algier, Algerien) war die letzte Herrscherin des Königreichs Madagaskar und regierte von 1883 bis 1897.

Am 22. November 1883 wurde sie als Nachfolgerin Ranavalonas II. zur Königin gekrönt. Während ihrer Regierung kam es zum ersten Krieg mit Frankreich. Der endete in einer deutlichen Schwächung ihrer Position. Am 12. Dezember 1887 musste sie einen Vertrag unterschreiben, der Frankreich Mitspracherechte einräumte.

mehr zu "Ranavalona III." in der Wikipedia: Ranavalona III.

Afrika

thumbnail
Königin Ranavalona III. wird auf Madagaskar vom französischen General Joseph Gallieni abgesetzt. Die letzte Monarchin der Insel wird ins Exil verbannt.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ranavalona III. stirbt in Algier, Algerien. Ranavalona III. war die letzte Herrscherin des Königreichs Madagaskar und regierte von 1883 bis 1897.
Geboren:
thumbnail
Ranavalona III. wird in Amparibe geboren. Ranavalona III. war die letzte Herrscherin des Königreichs Madagaskar und regierte von 1883 bis 1897.

thumbnail
Ranavalona III. starb im Alter von 55 Jahren. Ranavalona III. war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Ranavalona III." in den Nachrichten