Raoul Auernheimer

Raoul Auernheimer (* 15. April 1876 in Wien; † 6. Januar 1948 in Oakland, Kalifornien, USA) war ein österreichischer Jurist, Journalist und Schriftsteller aus der Blütezeit des Wiener Feuilletons. Er stand lange im Schatten berühmter Schriftstellerkollegen, die nicht selten zu seinen Freunden zählten.

mehr zu "Raoul Auernheimer" in der Wikipedia: Raoul Auernheimer

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Raoul Auernheimer stirbt in Oakland, Kalifornien, USA. Raoul Auernheimer war ein österreichischer Jurist, Journalist und Schriftsteller aus der Blütezeit des Wiener Feuilletons. Er stand lange im Schatten berühmter Schriftstellerkollegen, die nicht selten zu seinen Freunden zählten.
thumbnail
Geboren: Raoul Auernheimer wird in Wien geboren. Raoul Auernheimer war ein österreichischer Jurist, Journalist und Schriftsteller aus der Blütezeit des Wiener Feuilletons. Er stand lange im Schatten berühmter Schriftstellerkollegen, die nicht selten zu seinen Freunden zählten.

thumbnail
Raoul Auernheimer starb im Alter von 71 Jahren. Raoul Auernheimer war im Sternzeichen Widder geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Werk:
thumbnail
Erzählen heißt, der Wahrheit verschworen sein. Kommentierte Edition (Patricia Ann Andres) der deutsch- und englischsprachigen Fassung des bisher unveröffentlichten KZ-Berichts „Die Zeit im Lager – Through Work to Freedom“, Frankfurt/Main - Berlin

2004

Werk:
thumbnail
Aus unserer verlorenen Zeit. Autobiographische Notizen 1890 – 1938 (mit einem Nachwort von Patricia Ann Andres), Wien

1974

Werk:
thumbnail
Wiener Klatsch: sechs Einakter, Wien/München

1948

Werk:
thumbnail
Das Wirtshaus zur verlorenen Zeit, Autobiographie

1938

Werk:
thumbnail
Wien. Bild und Schicksal

"Raoul Auernheimer" in den Nachrichten