Raoul Retzer

Raoul Retzer (eigentlich Raoul Richard Karl Pollitzer, * 22. Mai 1919 in Wien; † 8. August 1974 ebenda) war ein österreichischer Schauspieler.

mehr zu "Raoul Retzer" in der Wikipedia: Raoul Retzer

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Raoul Retzer stirbt in Wien. Raoul Retzer war ein österreichischer Schauspieler.
Geboren:
thumbnail
Raoul Retzer wird in Wien geboren. Raoul Retzer war ein österreichischer Schauspieler.

thumbnail
Raoul Retzer starb im Alter von 55 Jahren. Raoul Retzer wäre heute 98 Jahre alt. Raoul Retzer war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1974

thumbnail
Filmografie: Ach jodel mir noch einen, auch Stoßtrupp Venus bläst zum Angriff, ist der Titel einer deutsch-österreichischen Erotikkomödie von Georg Tressler, der unter dem Pseudonym „Hans Georg Keil“ Regie führte, die am 23. August 1974 uraufgeführt wurde.

Stab:
Regie: Georg Tressler
Drehbuch: Willy Fritsch
Produktion: Günther Köpf
Musik: Hans Hammerschmid
Kamera: Michael Marszalek

Besetzung: Nina Frederik, Catherina Conti, Heidrun Hankammer, Alena Penz, Gertie Schneider, Franz Muxeneder, Michael Maien, Klaus Münster, Hilde Rom, Lydia Mikulski, Leopold Gmeinwiesner, Herbert Hisel, Raoul Retzer

1974

thumbnail
Film: Wenn Mädchen zum Manöver blasen

1973

thumbnail
Film: Geh, zieh dein Dirndl aus

1972

thumbnail
Filmografie: Außer Rand und Band am Wolfgangsee ist eine österreichisch/deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 1972 mit den Hauptdarstellern Heidi Hansen und Ernst Schütz.

Stab:
Regie: Franz Antel
Drehbuch: Kurt Nachmann Willy Fritsch
Produktion: Franz Antel
Musik: Gerhard Heinz
Kamera: Siegfried Hold
Schnitt: Arnfried Heyne

Besetzung: Heidi Hansen, Ernst Schütz, Jutta Speidel, Michael Schanze, Paul Löwinger, Hansi Kraus, Hans Terofal, Raoul Retzer, Franz Muxeneder, Catharina Conti, Gunther Philipp, Jacques Herlin, Waltraut Haas, Roberto Blanco

1971

thumbnail
Filmografie: Tante Trude aus Buxtehude ist ein deutscher Schlagerfilm aus dem Jahr 1971. Die Außenaufnahmen entstanden größtenteils bei Lofer in Österreich. Die Premiere der an Gags reichen Filmkomödie fand unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Buxtehude am 15. April 1971 statt.

Stab:
Regie: Franz Josef Gottlieb
Drehbuch: Erich Tomek
Produktion: Karl Spiehs
Musik: Gerhard Heinz
Kamera: Heinz Hölscher
Schnitt: Traude Krappl

Besetzung: Rudi Carrell, Ilja Richter, Chris Roberts, Theo Lingen, Elisabeth Krogh, Mascha Gonska, Alexander Grill, Doris Kirchner, Angelica Ott, Ann Smyrner, Raoul Retzer, Gunther Philipp, Hans Terofal, Rudolf Schündler, Ralf Wolter, Toni Sailer, Rainer Basedow, Herbert Fux, Ulrich Beiger, Jochen Busse, Werner Abrolat, Edgar Wenzel, Karl Spiehs, Ramona, Bueno de Mesquita

"Raoul Retzer" in den Nachrichten