Ravensburg

Ravensburg ([ˈʁaːvn̩sbʊʁk] oder [ˈʁaːfn̩sbʊʁk]) ist eine Mittelstadt sowie Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben. Die ehemalige Freie Reichsstadt liegt im Schussental unweit des Bodensees und wurde aufgrund ihrer zahlreichen, gut erhaltenen mittelalterlichen Türme früher auch als „das schwäbische Nürnberg“ bezeichnet. Seit 1. April 1956 ist Ravensburg Große Kreisstadt.

mehr zu "Ravensburg" in der Wikipedia: Ravensburg

075x – Oberschwaben/Bodensee

751 n. Chr.

thumbnail
Ravensburg, Baienfurt, Baindt, Berg (Schussental), Grünkraut, Schlier, Weingarten (Württemberg) (Vorwahl 07 (Deutschland))

Politik & Weltgeschehen

1088

thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung von Ravensburg und Rheda

Europa

1278

thumbnail
König Rudolf I. bestätigt die reichsstädtischen Privilegien Ravensburgs.

Gesellschaft & Soziales

1397

Bekannte Gesellschaften:
thumbnail
Zum Esel, Ravensburg, gegründet (Patriziergesellschaft)

1380

Bekannte Gesellschaften:
thumbnail
Große Ravensburger Handelsgesellschaft, Ravensburg, gegründet um 1380 (Patriziergesellschaft)

Wissenschaft & Technik

1494

thumbnail
Jörg Amann, Stadtarzt in Ravensburg, verfasst ein Pestbüchlein. Amann beschreibt in dem Büchlein die Symptome der Pest, Vorbeugungsmaßnahmen und Therapiemöglichkeiten.

Angehörige

1856

thumbnail
Franz von Zwerger, Bürgermeister der Stadt Ravensburg von 1821 bis (Zwerger (Adelsgeschlecht))

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

1932

thumbnail
Hans (Johann Nepomuk) Mantz (1872–1938), Oberbürgermeister von Ravensburg 1922 (Ehingen (Donau))

Sport

1964

Länderkämpfe Horst Raschers:
thumbnail
in Ravensburg, BRD gegen Polen, Punktsieger über Henryk Mielczewski (Horst Rascher)

1964

Länderkämpfe:
thumbnail
in Ravensburg, BRD gegen Polen, Fe, Punktsieger über Marten (Jerzy Adamski)

1964

Länderkämpfe:
thumbnail
in Ravensburg, BRD gegen Polen, We, Punktsieger über Hans-Heinrich Dieter (Marian Kasprzyk)

Kunst & Kultur

2001

thumbnail
Ausstellung: "Zoltán Jókay – der, die, das", Städtische Galerie Altes Theater, Ravensburg

1988

thumbnail
Ausstellung: Galerie Döbele, Ravensburg; Burg Beeskow, Beeskow (Sabina Grzimek)

1984

thumbnail
Ausstellung: Einzelausstellung in der Galerie Döbele Ravensburg und in der Kunsthalle Bremerhaven / Bauhaus-Photographie im Musée d'Art Moderne de la ville de Paris; / Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf (Eugen Batz)

1984

thumbnail
Ausstellung: Einzelausstellung in der Galerie Döbele Ravensburg und im Kunstverein Bremerhaven / „Bauhaus-Photographie“ im Musée d'Art Moderne de la ville de Paris; / Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf (Eugen Batz)

1982

thumbnail
Veranstaltungen > Bisherige Veranstaltungen: Ravensburg (Heimattage Baden-Württemberg)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1995

Werk:
thumbnail
Städtische Galerie Altes Theater in Ravensburg (Jo Schöpfer)

1992

Werk > Skulpturen im öffentlichen Raum:
thumbnail
Brunnen Caide, Marienplatz, Ravensburg (Robert Schad)

1990

Ausstellung und Veröffentlichungen:
thumbnail
– Ausstellung Kreissparkasse, Ravensburg (Theo Aeckerle)

1979

Werk:
thumbnail
Brunnenskulptur - Marmor in Ravensburg-Weststadt (Axel F. Otterbach)

1965

Werk > Bauten und Entwürfe:
thumbnail
Wettbewerb für die Ingenieurschule in Ravensburg (mit Horst Höfler) (Roland Ostertag (Architekt))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrung:
thumbnail
Sportler des Jahres der Stadt Ravensburg (Enis Imeri)

1999

Stipendium/Ehrung:
thumbnail
Stipendium der Joan Mitchell-Foundation (Amy Sillman)

1991

Internationale Auszeichnungen:
thumbnail
Oberschwäbischer Kleinkunstpreis, Ravensburg (D) (Gardi Hutter)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

2010

thumbnail
Hermann Vogler, (* 1944) Oberbürgermeister

1987

thumbnail
Karl Wäschle (* 1922), Oberbürgermeister

1987

thumbnail
Karl Wäschle (1922-2014), Oberbürgermeister

1970

thumbnail
Karl Spohn (1887–1983), Fabrikant

1970

thumbnail
Alfons Dreher (1896–1980), Stadtarchivar

"Ravensburg" in den Nachrichten