Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Benazir Bhutto stirbt in Rawalpindi, Provinz Punjab. Benazir Bhutto war eine pakistanische Politikerin. Sie war von 1988 bis 1990 und von 1993 bis 1996 Premierministerin von Pakistan. Nachdem sie im Oktober 2007 aus ihrem Exil in Dubai zurückgekehrt war, etablierte sie sich als Oppositionsführerin. Zwei Wochen vor der für den 8. Januar geplanten Parlamentswahl wurde sie bei einem Attentat getötet. Am 18. Februar 2008 fanden die Wahlen statt; es kam zu einem Regierungswechsel und zur Ablösung von Pervez Musharraf.
thumbnail
Gestorben: Mohammad Yousuf stirbt in Rawalpindi. Mohammad Yousuf war ein paschtunischer Diplomat aus Pakistan.
thumbnail
Gestorben: Agha Muhammad Yahya Khan stirbt in Rawalpindi, Pakistan. Agha Muhammad Yahya Khan war ein pakistanischer General und Staatspräsident. Er stammte aus einer Familie von schiitischen Kisilbaschen persischer Abstammung, die ihre Abstammung auf Nadir Shah zurückführen.
thumbnail
Gestorben: Zulfikar Ali Bhutto stirbt per Hinrichtung in Rawalpindi. Zulfikar Ali Bhutto war von 1971 bis 1973 Staatspräsident und anschließend bis 5.? Juli? 1977 Premierminister von Pakistan.

Asien

thumbnail
Vertrag von Rawalpindi. Afghanistan wird unabhängig von Großbritannien.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
In Rawalpindi wird Khalid Scheich Mohammed von pakistanischen Sicherheitskräften festgenommen. Er steht im Verdacht, Chefplaner der Terroranschläge am 11. September 2001 gewesen zu sein. (1. März)

2003

Politik:
thumbnail
1. März: In Rawalpindi wird Khalid Scheich Mohammed von pakistanischen Sicherheitskräften festgenommen. Er steht im Verdacht, Chefplaner der Terroranschläge am 11. September 2001 gewesen zu sein.
Politik:
thumbnail
Pakistan erklärt Rawalpindi zur neuen Hauptstadt der Republik.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Zwei Monate nach ihrer Rückkehr aus dem Exil wird bei einem Anschlag in Rawalpindi die ehemalige pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto ermordet.

Tagesgeschehen

thumbnail
Rawalpindi/Pakistan: Bei einem Bombenanschlag auf eine schiitische Gebetsstätte werden 23 Menschen getötet.
thumbnail
Rawalpindi/Pakistan: Bei einem Absturz einer Passagiermaschine der Bhoja Air kommen mindestens 127 Menschen ums Leben.
thumbnail
Rawalpindi/Pakistan: Bei einem Terroranschlag kommen mindestens 36 Menschen ums Leben.
thumbnail
Rawalpindi/Pakistan: Bei einem Terroranschlag auf eine Moschee kommen 30 Menschen ums Leben.
thumbnail
Rawalpindi/Pakistan: Bei einem Selbstmordattentat in der Nähe eines Luxushotels werden mindestens 30 Menschen getötet.

"Rawalpindi" in den Nachrichten