Ray Barbuti

Ray Barbuti, eigentlich Raymond James Barbuti, (* 12. Juni 1905 in New York, New York; † 8. Juli 1988 in Pittsfield, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger.

Er studierte an der Syracuse University und zeichnete sich dort sowohl in der Leichtathletik wie auch im American Football aus. 1928 gewann er bei den IC4A-Meisterschaften den 400-Meter-Lauf mit einer Zeit von 48,8 Sekunden, und ihm gelangen in einem einzigen Footballspiel acht Touchdowns. Im selben Jahr gewann er über 400 Meter auch die AAU-Meisterschaften.

mehr zu "Ray Barbuti" in der Wikipedia: Ray Barbuti

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ray Barbuti stirbt in Pittsfield, Massachusetts. Ray Barbuti, eigentlich Raymond James Barbuti, war ein US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger.
Geboren:
thumbnail
Ray Barbuti wird in New York, New York geboren. Ray Barbuti, eigentlich Raymond James Barbuti, war ein US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger.

thumbnail
Ray Barbuti starb im Alter von 83 Jahren. Ray Barbuti wäre heute 112 Jahre alt. Ray Barbuti war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Ray Barbuti" in den Nachrichten