Raz Degan

Raz Degan (hebräischרז דגן; * 25. August 1968 in Kirjat Schmona) ist ein israelischer Filmschauspieler und Model.

mehr zu "Raz Degan" in der Wikipedia: Raz Degan

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Raz Degan wird in Kirjat Schmona geboren. Raz Degan ist ein israelischer Filmschauspieler und Model.

thumbnail
Raz Degan ist heute 49 Jahre alt. Raz Degan ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Filmografie: Omamamia ist eine deutsche Filmkomödie von Tomy Wigand aus dem Jahre 2012. Der Spielfilm nach einem Drehbuch von Gabriela Sperl, Jane Ainscough und Claudia Casagrande erzählt von der rüstigen Seniorin Marguerita, die dem von ihrer Tochter angedrohten Umzug ins Altersheim kurzentschlossen mit einer Reise nach Rom zu entfliehen versucht, wo sie eine Jugendsünde dem Papst beichten möchte und dabei gleichwohl wieder Geschmack am Leben findet. In den Hauptrollen spielen Marianne Sägebrecht, Annette Frier, Miriam Stein, Giancarlo Giannini und Raz Degan.

Stab:
Regie: Tomy Wigand
Drehbuch: Gabriela Sperl Jane Ainscough Claudia Casagrande
Produktion: Gabriela Sperl, Andro Steinborn, Klaus Dohle
Musik: Martin Todsharow
Kamera: Holly Fink
Schnitt: Simon Blasi

Besetzung: Marianne Sägebrecht, Annette Frier, Miriam Stein, Giancarlo Giannini, Raz Degan, Giovanni Esposito, Paul Barrett, Thomas Kylau, Felix Hellmann, Nadine Arents, Jonas Holdenrieder, Marvin Drinhausen, Jaymes Butler

2011

thumbnail
Film: Special Forces

2009

thumbnail
Filmografie: Barbarossa ist ein italienischer Film des Regisseurs Renzo Martinelli aus dem Jahr 2009 und basiert auf dem biographischen Buch „Federico Barbarossa e Beatrice di Borgogna“ von Federico Rossi di Marignano aus demselben Jahr. Die Uraufführung fand am 2. Oktober 2009 in Mailand, Italien, statt.

Stab:
Regie: Renzo Martinelli
Drehbuch: Renzo MartinelliGiorgio Schottler
Produktion: Renzo Martinelli
Musik: Aldo De Scalzi
Kamera: Fabio Cianchetti
Schnitt: Osvaldo Bargero

Besetzung: Rutger Hauer, Cécile Cassel, Raz Degan, Kasia Smutniak, F. Murray Abraham, Hristo Shopov, Alin Olteanu, Ángela Molina, Riccardo Cicogna, Federica Martinelli, Christo Jivkov, Vlad Radescu, Karl Baker

2004

thumbnail
Filmografie: Oliver Stones Monumentalfilm Alexander aus dem Jahr 2004 schildert das Leben und Wirken von Alexander dem Großen. Der makedonische König gehört zu den größten Eroberern aller Zeiten und dehnte sein Reich bis nach Persien, Ägypten und Indien aus. Der Film konzentriert sich auf den Charakter Alexanders und die Historie und verzichtet bewusst auf die Darstellung der mythologischen Elemente, wie beispielsweise den gordischen Knoten, die Massenhochzeit von Susa oder das Orakel von Siwa.

Stab:
Regie: Oliver Stone
Drehbuch: Oliver Stone Christopher Kyle Laeta Kalogridis
Produktion: Moritz Borman Jon Kilik Thomas Schühly Iain Smith
Oliver Stone
Musik: Vangelis
Kamera: Rodrigo Prieto
Schnitt: Yann Hervé Alex Márquez Thomas J. Nordberg

Besetzung: Colin Farrell, Angelina Jolie, Jared Leto, Val Kilmer, Anthony Hopkins, Elliot Cowan, Christopher Plummer, Rosario Dawson, Jonathan Rhys Meyers, Raz Degan, Francisco Bosch, Gary Stretch, Brian Blessed, Erol Sander, Nick Dunning, Féodor Atkine, Joseph Morgan, Neil Jackson, Rory McCann, Ian Beattie, Annelise Hesme, Toby Kebbell, Tim Pigott-Smith, Brian McGrath

1996

thumbnail
Film: Prinzessin Alisea (Originaltitel: Sorellina e il principe del sogno) ist ein deutsch-italienischer Märchen-Fernsehfilm aus dem Jahr 1996. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte in zwei Teilen am 20. und 22. Dezember 1996 auf Sat.1.

Stab:
Regie: Lamberto Bava
Drehbuch: Gianni Romoli
Produktion: Lamberto Bava, Andrea Piazzesi
Musik: Amedeo Minghi
Kamera: Roberto Benvenutti
Schnitt: Mauro Bonanni

Besetzung: Veronica Logan, Nicole Grimaudo, Raz Degan, Anja Kruse, Brigitte Karner, Valeria Marini, Christopher Lee, Jürgen Prochnow, Monica Bellucci

"Raz Degan" in den Nachrichten