Ereignisse > Fernsehen

2013

thumbnail
Ab dem 5. Dezember werden die dritten Programme hr-fernsehen, MDR Fernsehen und rbb Fernsehen sowie EinsPlus und tagesschau24 in HD gesendet; einsfestival, welches schon vorher in HD sendete, wechselte den Programmplatz. (2010er)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Suhrkamp Suhrkamp - Ein Verlag im Umbruch - rbb Fernsehen, 45 min (Thomas Grimm)

2009

thumbnail
Film: Frau Walter Jens - rbb Fernsehen, 87 min (Thomas Grimm)

2004

thumbnail
Film: Aufbruch zur Macht - Angela Merkel und der Demokratische Aufbruch - rbb Fernsehen, 70 / 45 min (Thomas Grimm)
thumbnail
Serienstart: Flugstaffel Meinecke ist eine Fernsehserie des Fernsehens der DDR aus dem Jahr 1989. Sieben Folgen lang unterstützt das Personal des Betriebes Agrarflug der DDR-Fluggesellschaft Interflug, welcher auf den fiktiven Flugplätzen Langenfeld und Kynast im Norden der DDR stationiert ist, mit ihren Maschinen die LPGs beim Pflanzenschutz und der Düngung ihrer Felder oder bei der Waldbrandbekämpfung. Dabei erleben die handelnden Personen verschiedene Ereignisse und Konflikte bei der Ausübung ihres Berufes und innerhalb ihrer Familie. Gedreht wurde die Serie im Frühjahr und Sommer 1989. Die erste Folge Gewitterflug wurde am 5. Januar 1990 im 1. Programm des DDR-Fernsehens gezeigt. Alle weiteren Teile folgten dann im wöchentlichen Rhythmus. Nach Treffpunkt Flughafen war diese Reihe die zweite Fliegerserie im DDR-Fernsehen. Die Serie wurde seit der Erstausstrahlung 1990 mehrfach in den 3. Programmen des MDR und ORB bzw. später rbb wiederholt, zuletzt im MDR vom 26. April 2008 bis 7. Juni 2008.

Genre: Familienserie

Besetzung: Jürgen Zartmann, Günter Schubert, Gert-Hartmut Schreier, Jens-Uwe Bogadtke, Andreas Schmidt-Schaller, Madeleine Lierck

"Rbb Fernsehen" in den Nachrichten