Reading

Reading [ˈɹɛdɪŋ] ist eine Stadt im Vereinigten Königreich. Sie ist eine Unitary Authority innerhalb der Grafschaft Berkshire und liegt am Zusammenfluss von Kennet und Themse, auf halber Strecke zwischen London und Oxford.

mehr zu "Reading" in der Wikipedia: Reading

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Richard Boyle, 9. Earl of Shannon stirbt in der Nähe von Reading, Grafschaft Berkshire. Richard Bentinck Boyle, 9. Earl of Shannon war ein britischer Peer und Politiker.
thumbnail
Gestorben: Martin Rushent stirbt in Upper Basildon, Berkshire, England. Martin Charles Rushent war ein englischer Musikproduzent, Arrangeur, Toningenieur, Musikstudiobesitzer, Komponist und Musiker. In der ersten Hälfte der 1970er arbeitete er als Toningenieur unter anderem für T. Rex, David Essex, Yes sowie Shirley Bassey. Sein 1979 eingerichtetes Tonstudio, das Genetic Sound Studio in Streatley bei Reading, Berkshire, galt in den frühen 1980ern als eines der weltweit modernsten Musikstudios. In den späten 1970ern und frühen 1980ern produzierte er für die The Stranglers, Buzzcocks, Generation X, Altered Images und The Human League Charterfolge, darunter das weltweit erfolgreiche Hit-Album Dare! der britischen New-Wave-Band The Human League, für das er 1982 mit einem BRIT-Award als bester britischer Produzent ausgezeichnet wurde. Mit Love and Dancing von The Love Unlimited Orchestra produzierte er auch eines der ersten Remix-Alben. Die British Phonographic Industry zeichnete Love and Dancing mit einer Platinschallplatte aus.
thumbnail
Gestorben: Antony Flew stirbt in Reading. Antony Flew (oft irrtümlich Anthony Flew geschrieben) war ein britischer Philosoph, lange Zeit bekannt als Vertreter von Libertarismus und Atheismus.
thumbnail
Gestorben: Bertram Bushnell stirbt in Reading, Berkshire. Bertram „Bert“ Herbert Thomas Bushnell war ein britischer Ruderer und Olympiasieger im Doppelzweier.
thumbnail
Gestorben: Anton Rodgers stirbt in Reading. Anthony „Anton“ Rodgers war ein britischer Schauspieler.

Oberleitung und sonstige Infrastruktur > Wendeanlagen > Schleifen

1966

thumbnail
Reading, Großbritannien: Wendeschleife auf einer Straßenkreuzung (Oberleitungsbus)

Kunst & Kultur

thumbnail
Bisher unbekannte Manuskripte von George Orwell werden in der Nähe der Stadt Reading (Großbritannien) aufgefunden

1845

Galerie:
thumbnail
Das Atelier in Reading, Kalotypie, etwa (William Henry Fox Talbot)

Städtepartnerschaften

1994

thumbnail
Clonmel, Irland, seit

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2005

thumbnail
Gründung: The Arusha Accord ist eine sechsköpfige Band aus Reading, Großbritannien. Sie wurde 2005 von James Clayton, Tom Hollings, Luke Williams und Mark Vincent gegründet und verbindet technischen Death Metal mit Mathcore-Elementen.

2003

thumbnail
Gründung: Malefice ist eine englische Metal-Band aus Reading, Berkshire, die derzeit bei Metal Blade Records unter Vertrag steht.

2000

thumbnail
Gründung: Sylosis ist eine britische Thrash-/Melodic-Death-Metal-Band aus Reading.

1998

thumbnail
Gründung: The Cooper Temple Clause war eine Indie-Rock, Electro-Rock-Band aus Reading, England, welche gegen Ende der 90er Jahre gegründet und am 24. April 2007 aufgelöst wurde.

1997

thumbnail
Gründung: No Connection ist eine englische Rockband, die 1997 in Reading gegründet wurde. Sie steht in der Tradition von AC/DC, Aerosmith, Public Enemy und diversen anderen Bands. Ihre Musik zeichnet sich durch meist kraftvolle Gitarrenmelodien und einen stellenweise an Rap erinnernden Gesang aus.

"Reading" in den Nachrichten