Realistic Trash Polka

Realistic Trash Polka ist ein Tattoostil, der von den beiden Tätowierern und Musikern Simone Pfaff und Volker Merschky in Würzburg ausgeführt wird.

mehr zu "Realistic Trash Polka" in der Wikipedia: Realistic Trash Polka

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Berlin Convention, Berlin: Best of Show mit „Elvis”

Außenwahrnehmung

2014

thumbnail
„Simone Pfaff und Volker Merschky sind Pioniere des zeitgenössischen Tattoos und zählen mit zu den einflussreichsten Tätowierern der Welt. In ihrem Würzburger Tattoo-Studio haben sie ihren ganz eigenen Stil entwickelt, der sich von den klassischen Motiven gänzlich unterscheidet. Sie nennen ihre Arbeiten „Trash Polka“...Bayerisches Fernsehen, Sendung am 22. Juni

2010

thumbnail
„Über ihren Stil berichten seit drei, vier Jahren die entsprechenden Fachmagazine weltweit von Deutschland über Spanien, England bis hin zu Russland und Japan. Realistic Trash Polka haben Merschky und Pfaff das getauft, was sie unverwechselbar macht und nichts mit dem zu tun hat, was man gemeinhin mit Tätowierungen assoziiert: fotorealistische Motive, gepaart oder verfremdet mit grafischen Elementen, dazu Schrift.” Monografischer Artikel in: Die Welt kompakt vom 13. Dezember

"Realistic Trash Polka" in den Nachrichten