Realunion

Realunion ist die völkerrechtliche Verbindung selbständiger Staaten durch ein gemeinsames Staatsoberhaupt (wie bei der Personalunion, in der Staatspraxis stets ein Monarch), darüber hinaus aber auch durch weitere gemeinsame Institutionen, also Staatsorgane oder Verwaltungseinrichtungen. Die Verbindung ist also intensiver und stärker verrechtlicht als bei der bloßen Personalunion. Anders als beim Bundesstaat wird aber kein den verbundenen Staaten übergeordnetes Rechtssubjekt geschaffen.

Beispiele sind:

mehr zu "Realunion" in der Wikipedia: Realunion

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Béla Linder stirbt in Belgrad, Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien. Béla Linder war im Ersten Weltkrieg k.u.k. Oberst des Generalstabs und vom 1. November 1918 an erster Kriegsminister des Königreichs Ungarn nach der mit 31. Oktober 1918 bewirkten Auflösung der Realunion Ungarns mit dem kaiserlichen Österreich, dem Ende Österreich-Ungarns.
thumbnail
Geboren: Béla Linder wird in Majs, Komitat Baranya, Österreich-Ungarn geboren. Béla Linder war im Ersten Weltkrieg k.u.k. Oberst des Generalstabs und vom 1. November 1918 an erster Kriegsminister des Königreichs Ungarn nach der mit 31. Oktober 1918 bewirkten Auflösung der Realunion Ungarns mit dem kaiserlichen Österreich, dem Ende Österreich-Ungarns.
thumbnail
Gestorben: Karl Ferdinand Wasa stirbt in Wyszków. Karl Ferdinand Wasa war ein polnischer Prinz aus der Dynastie der Wasa, Bischof von P?ock, Herzog von Oppeln und Ratibor und als Fürstbischof von Breslau, in Realunion mit dem Fürstentum Neisse, Fürst von Neisse.
thumbnail
Geboren: Karl Ferdinand Wasa wird in Warschau geboren. Karl Ferdinand Wasa war ein polnischer Prinz aus der Dynastie der Wasa, Bischof von P?ock, Herzog von Oppeln und Ratibor und als Fürstbischof von Breslau, in Realunion mit dem Fürstentum Neisse, Fürst von Neisse.

Sonstige Ereignisse

1809

thumbnail
Realunion (durch erste deutsche Verfassung) der Fürstentümer Sachsen-Weimar und Sachsen-Eisenach zu Sachsen-Weimar-Eisenach

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die seit 1824 bestehende Personalunion zwischen West- und Ostpreußen wird in eine Realunion umgewandelt.

"Realunion" in den Nachrichten