Rechtspflege

Rechtspflege im materiellen Sinn ist die Anwendung des Rechts auf den Einzelfall durch den Staat bzw. durch seine Organe (der Rechtspflege) (Behörden).

Rechtspflege im formellen Sinn ist der Sammelbegriff für sämtliche von den Gerichten und von weiteren Organen der Rechtspflege wahrgenommenen Aufgaben und Angelegenheiten.

mehr zu "Rechtspflege" in der Wikipedia: Rechtspflege

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Erhard Senninger stirbt in München. Erhard Senninger war ein deutscher Rechtsanwalt und Präsident des Deutschen Anwaltvereins. Aufgrund seines besonderen Einsatzes für die Rechtspflege wurde er als Ritter des Rechts bezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Horst Egon Berkowitz stirbt in Hannover. Horst Egon Berkowitz war ein deutscher Rechtsanwalt und Mäzen. Der Holocaust-Überlebende engagierte sich schon im April 1945 für den Wiederaufbau des Justizwesens.
thumbnail
Gestorben: Hans-Joachim Rehse stirbt in Schleswig. Hans-Joachim Rehse war ein Richter am Volksgerichtshof. Seine Laufbahn demonstriert das Scheitern der deutschen Justiz in der Nachkriegszeit, das von ihr in der Zeit des Nationalsozialismus verübte Unrecht aufzuarbeiten.
thumbnail
Geboren: Peter Frank (Jurist) wird in Lauda geboren. Peter-Herbert Frank ist ein deutscher Jurist. Er ist seit dem 5. Oktober 2015 Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof. Zuvor war er seit 1995 im Justizdienst des Freistaats Bayern tätig, zuletzt seit März 2015 als Generalstaatsanwalt in München.

1968

thumbnail
Geboren: Peter Frank (Jurist) wird in Lauda geboren. Peter-Herbert Frank ist ein deutscher Jurist. Er ist seit 1995 im Justizdienst des Freistaats Bayern tätig, zuletzt seit März 2015 als Generalstaatsanwalt in München. Im August 2015 wurde er von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) als Nachfolger des Generalbundesanwaltes Harald Range vorgeschlagen. Zuvor war der Fall der von der Bundesanwaltschaft eröffneten Ermittlungen gegen zwei Journalisten wegen Landesverrats eskaliert und Maas hatte daraufhin beim Bundespräsidenten Ranges Versetzung in den einstweiligen Ruhestand beantragt.

Sonstige Ereignisse

1667

thumbnail
(ordonnance sur la réformation de la justice civile), das Zivilrecht betreffend, bestehend aus fünfunddreißig Artikeln, welche die Hierarchie der verschiedenen Tribunale festlegt, die Verwaltungsordnung der Magistrate regelt und die Rechtspflege reformiert. (Code Louis)

Frankreich

thumbnail
Augustbeschlüsse: Abschaffung der Vorrechte von Adel, Klerus, Städten und Provinzen durch die Nationalversammlung. (Abschaffung der Feudalherrschaft; Abschaffung der Leibeigenschaft; Abschaffung der Steuerprivilegien von Adel und Klerus; Gleichheit vor Gericht; Kostenloser Zugang zur Justiz)

Tagesgeschehen

thumbnail
Wien/Ukraine. Ein 2-tägiger Arbeitsbesuch führt den ukrainischen Präsidenten Wiktor Juschtschenko zu Österreichs Bundeskanzler Schüssel, der Anfang 2006 den EU-Ratsvorsitz übernehmen wird. Auch Kooperationen mit der Industrie sowie in Justiz, Verwaltung und Verkehr werden gestartet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Harry’s Law ist eine US-amerikanischeJustizserie von David E. Kelley. Sie handelt von einer Anwältin, die nach ihrer Kündigung eine eigene Kanzlei eröffnet und mit ihren Partnern Fälle jeder Art vor Gericht verhandelt. Ihre Erstausstrahlung hatte die Serie am 17. Januar 2011 auf dem US-amerikanischen Sender NBC, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 5. Juli 2012 bei Sat.1 stattfand.

Episoden: 34
Genre: Dramedy
Idee: David E. Kelley
thumbnail
Serienstart: Harry’s Law ist eine US-amerikanischeJustizserie von David E. Kelley. Sie handelt von einer Anwältin, die nach ihrer Kündigung eine eigene Kanzlei eröffnet und mit ihren Partnern Fälle jeder Art vor Gericht verhandelt. Ihre Erstausstrahlung hatte die Serie am 17. Januar 2011 auf dem US-amerikanischen Sender NBC, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 5. Juli 2012 bei Sat.1 stattfand.

Episoden: 34
Genre: Dramedy
Idee: David E. Kelley

"Rechtspflege" in den Nachrichten