Ereignisse

179 n. Chr.

thumbnail
Die Römer vollenden das Legionslager Castra Regina, aus dem später das heutige Regensburg wird. Das Kohortenlager Reginum, wenige Kilometer südlich davon, war sein militärischer Vorgängerbau.

Deutschland

1002

thumbnail
11. bis 24. November: Heinrich II. nimmt in Regensburg die Huldigung seiner Gefolgsleute entgegen.

Kreuzzüge

Dritter Kreuzzug:
thumbnail
Mit dem Aufbruch des Heeres Friedrich Barbarossas in Regensburg beginnt der Dritte Kreuzzug.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1256

Ortsgeschichte & Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Regensburg tritt dem Rheinischen Städtebund bei.

179 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
179Regensburg, nahe einem Kastell aus dem 1. Jahrhundert von Marc Aurel als Legionslager Castra Regina gegründet

79 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
um 79 Regensburg, ein erstes Kohortenkastell entsteht in Regensburg-Kumpfmühl; 179 wird dann das Legionslager Castra Regina errichtet

Wissenschaft & Technik

1505

thumbnail
Joseph Grünbeck gründet in Regensburg das Gymnasium Poeticum.

Gefechtskalender

1809

thumbnail
Im I. Reservekorps der Armee. Kämpfe bei Eggmühl (Egloffsheim) und Regensburg. Teilnahme an der Schlacht bei Aspern und der Schlacht bei Wagram. Gefecht bei Tesswitz (Znaim) (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Graf Montecuccoli“ Nr. 8)

1809

thumbnail
Bei der Hauptarmee in Deutschland. Rittmeister Andreas von Phannhauser rettete in der Schlacht bei Eggmühl durch einen glänzenden Angriff mehrere bereits vom Feinde eroberten Geschütze. Bei Regensburg deckten zwei Eskadronen den Rückzug der Infanterie (K.u.k. Niederösterreichisches Dragoner-Regiment „Friedrich August König von Sachsen“ Nr. 3)

Antike

1641

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Heiliges Römisches Reich: Der Reichstag in Regensburg beginnt. Er dauert bis (1640)

1640

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Reichstag in Regensburg
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Der Reichstag in Regensburg endet nach Streitigkeiten über das Kreuz- und Fahnengefecht des Vorjahrs und die darauf folgende rechtswidrige Rekatholisierung der Freien Reichsstadt Donauwörth ohne Reichsabschied. Damit ist das letzte Reichsorgan des Heiligen Römischen Reiches lahmgelegt, eine bedeutende Ursache des Dreißigjährigen Krieges.
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Auf dem Reichstag zu Regensburg erlässt Kaiser Karl V. mit der Constitutio Criminalis Carolina das erste Strafgesetz mit einer Strafprozessordnung in Deutschland.
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Der Regensburger Stadtrat ordnet die Vertreibung der Juden aus der Stadt an, nachdem christliche Handwerker das gefordert haben. Die Regensburger nutzen damit das Machtvakuum nach dem Tode Maximilian I. am 12. Februar 1519 bis zur Krönung von Karl V. Das alte Judenviertel wird zerstört und es entsteht die lukrative Wallfahrt „Zur schönen Maria“ auf dem heutigen Neupfarrplatz. Binnen zweier Wochen müssen alle Juden die Stadt verlassen. Das Ghetto wird samt Synagoge und Schule niedergebrannt, Pfänder werden beschlagnahmt, kostbare Pergamenthandschriften als Einbindematerial für Akten und Bücher missbraucht. Der Friedhof wird geschändet, die über viertausend Grabsteine meist zerstört, teilweise aber auch von Regensburger Bürgern mit Billigung des Rates entwendet und als sichtbare makabre Trophäe des „Sieges“ über die Juden in Hauswände eingemauert. Noch heute sind einige dieser sogenannten Judensteine erhalten.

Natur & Umwelt

1784

Katastrophen:
thumbnail
Ende Februar nach dem extremen Winter 1783/84 sucht eines der größten Hochwasser in historischer Zeit Mitteleuropa heim. Zeugnisse über starke Zerstörungen sind unter anderem aus Regensburg, Bamberg, Heidelberg, vor allem aber aus Köln, überliefert.

Beispiele seiner Verwendung > Deutschland > Andere Städte

1842

thumbnail
Regensburg: Walhalla (Laaser Marmor)

Mitgliedschaften

1848

Mitgliedschaften in Akademien und Gesellschaften:
thumbnail
Zoologisch-mineralogischer Verein in Regensburg seit (Hermann Burmeister)

Europa

thumbnail
Weil der Friede von Lunéville offene Detailpunkte enthält, tritt in Regensburg eine außerordentliche Reichsdeputation zusammen. Es gilt, die Auswirkungen aus der Abtretung linksrheinischer Gebiete an Frankreich zu regeln. Die Beratungen münden 1803 in den Reichsdeputationshauptschluss.
thumbnail
Erster Koalitionskrieg in Europa: Einer österreichischen Übermacht gelingt es, im Ersten Koalitionskrieg die Franzosen in der Schlacht von Deining vom Vormarsch auf Regensburg abzuhalten.
thumbnail
In Regensburg beginnt ein Reichstag, aus dem der Immerwährende Reichstag hervorgeht.
thumbnail
Konrad von Megenberg veröffentlicht den „Tractatus de limitibus parochiarum civitatis Ratisponensis“, der die kirchliche Ordnung in Regensburg behandelt und eine beachtliche Wirkung entfaltet.
thumbnail
In Regensburg erhält Herzog Vladislav von Böhmen die Erlaubnis, einen Kronreif zu tragen (wird de facto König).

Grenzübergänge bis 1990 > Übergänge für den Transitverkehr > Grenzbahnhöfe

1972

thumbnail
Gutenfürst/Hof (Regensburg, München), täglich ein Zugpaar ab Oktober (Berliner Grenzübergänge)

Bedeutende Personen

1972

thumbnail
Professor Ferdinand Haberl (* 15. März 1906 in Lintach; ??? 3. Juli 1985 in Regensburg), Prälat, Komponist, Leiter der Kirchenmusikschule Regensburg, Träger des Bayerischen Verdienstordens und des Kulturpreises der Stadt Regensburg (1976). (Lintach (Freudenberg))

Verkehrswege > Eisenbahnverkehr > Übergangsstellen und Verkehrswege im Eisenbahnverkehr

1972

thumbnail
Hof/Gutenfürst, (Hof, Regensburg, München, Süddeutschland) ab Oktober (Transitverkehr durch die DDR)

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > R

1983

thumbnail
Regensburg von Walter Boll. Aufnahmen von Hans Retzlaff. 56 S. Text, 88 Bilder, 1954 / 2. Auflage, 60 S. Text, 96 Bilder, 1963 / 3. Auflage, 72 S. Text, 112 Bilder, 1969 / 4. Auflage mit Aufnahmen von Werner Neumeister und W. Spitta. 80 S. Text, 96 Bilder, 7 Farbtafeln (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Geschichte > Zeittafel

1987

thumbnail
Eröffnung des Werks Regensburg (BMW)

Städtepartnerschaften > Bruderstädte

1990

thumbnail
Deutschland Regensburg (Deutschland) seit (Odessa)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1999

Bauwerk:
thumbnail
Vorbau zum Schutz des Schottenportals der Jakobskirche, Regensburg (Peter Böhm (Architekt))

1998

Bauwerk:
thumbnail
Pfarrheim St. Wolfgang, Regensburg (Peter Böhm (Architekt))

1997

Werk:
thumbnail
3 Skulpturen , Universitätsklinikum in Regensburg (Jo Schöpfer)

1996

Werk > Hörfunkbeiträge:
thumbnail
… und sie kamen doch zueinander. Ein Brückenschlag zwischen Regensburg und Pilsen. Bayerischer Rundfunk (Bernhard Setzwein)

1994

Bibliografie:
thumbnail
Pasifloros žiedas, romanas (Gediminas Jankus)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

Regie:
thumbnail
König Ubu“ von Alfred Jarry, Schauspielschule Regensburg (Wolfgang Krebs (Schauspieler))

1929

Regierungsbezirk > Regierungspräsidenten:
thumbnail
Heinrich Wirschinger, seit 1932 in Regensburg (Niederbayern)

Routenbeschreibungen > Wege der Jakobspilger in Deutschland > Bayern und Baden-Württemberg

2004

thumbnail
wurde der durch Westböhmen und Ostbayern führende Jakobsweg (Prag-Regensburg-Eichstätt-Donauwörth) eingeweiht. In Donauwörth mündet der Ostbayerische Jakobsweg in den Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg. (Wege der Jakobspilger)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrung:
thumbnail
Kulturpreis der Stadt Regensburg (Jori Tokyo)

2004

Ehrung:
thumbnail
Kulturpreis der Stadt Regensburg (Ernst-Wilhelm Händler)

2001

Ehrung:
thumbnail
Kulturförderpreis der Stadt Regensburg (Matthias Kneip)

1998

Ehrung:
thumbnail
– 5. Deutscher Chorwettbewerb : 3. Preis (Bachchor Gütersloh)

1998

Ehrung:
thumbnail
Preisträger beim Internationalen Orgel-Improvisationswettbewerb zu zeitgenössischer Kunst "Wandlung der Formen" in Regensburg (Johannes Mayr (Organist))

Politik & Weltgeschehen

2005

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Ungarn Budavár (Stadtbezirk von Budapest, Ungarn), seit 26. Mai

1993

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Tschechien Pilsen (Tschechien), seit

1990

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Ukraine Odessa (Ukraine), seit

1978

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten Tempe, Arizona (USA), seit

1969

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Frankreich Clermont-Ferrand (Frankreich), seit

Einsätze > Event

2006

thumbnail
Papst Benedikt in München und Regensburg (CAMCAT)

Religion

2006

thumbnail
9. bis 15. September: Papst Benedikt XVI. ist zu Besuch in Deutschland. Stationen seines Aufenthaltes sind München, Regensburg, Altötting und sein Geburtsort Marktl.
thumbnail
Auf dem Reichstag zu Regensburg konstituiert sich das Corpus Evangelicorum, die Körperschaft der protestantischen Reichsstände in Religions- und Kirchenangelegenheiten. Das Direktorium befindet sich in Kursachsen. Ab der Gründung des Corpus Evangelicorum werden Beschlüsse in Religionsfragen nur in Übereinstimmung beider Körperschaften, des Corpus Evangelicorum und des Corpus Catholicorum gefasst.
thumbnail
Mit der Präsentation des Wormser Buches als Grundlage für das folgende Religionsgespräch auf dem Reichstag in Regensburg endet das Wormser Religionsgespräch.
thumbnail
Der Regensburger Domdekan Heinrich Seemann stiftet das Kloster Seemannshausen.

792 n. Chr.

thumbnail
Auf einer Synode in Regensburg wird der Adoptianismus als Häresie verurteilt.

Musik

2007

Diskografie > Single:
thumbnail
She's So Sorry (Hedley)

2003

Konzertreisen:
thumbnail
Bayern, nach Regensburg und Passau (Kölner Männer-Gesang-Verein)

1994

Diskografie:
thumbnail
Non è un film (Gerardina Trovato)

Sport

2009

thumbnail
9.–12. September: Baseball World Cup Vorrunde in Deutschland, Austragungsort: Armin-Wolf-Arena, Regensburg

2007

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
20,85 s auf 200 m, in Regensburg, (+0,0 m/s), 9. Juni (Christian Blum)

Kunst & Kultur

2013

Einzelausstellung:
thumbnail
Kunstkontor Westnerwacht in Regensburg (Gerhart Hein)

2011

Auftritte, Konzerte und Veranstaltungen:
thumbnail
Regensburg, Museumscafé 2009 & 2010, Von Müller Gymnasium (Dany Tollemer)

2010

Einzelausstellung:
thumbnail
Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg (Marcin Maciejowski)

2009

Spektakuläre Markeninszenierungen:
thumbnail
Inbetriebnahme der ersten Jetboot Station Deutschlands (zwischen Kelheim und Regensburg auf der Donau). (Stefan Roos (Stuntman))

2009

Ausstellung:
thumbnail
Schloss Stefling bei Regensburg (Gerhart Hein)

Tagesgeschehen

thumbnail
Regensburg/Deutschland: Vor dem Landgericht beginnt die Berufungsverhandlung gegen Richard Williamson wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung. Der Prozess endet am 11. Juli mit der Verurteilung Williamsons zu einer Geldstrafe von 6500 Euro.
thumbnail
Regensburg/Deutschland: Das Amtsgericht erlässt einen Strafbefehl wegen Volksverhetzung gegen den britischen Holocaustleugner Richard Williamson
thumbnail
Caracas/Venezuela: Papst Benedikt XVI. erfährt wegen seiner Äußerungen von Regensburg unerwartete Rückendeckung: Überraschenderweise nimmt ihn der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad in Schutz: Jene Zitate, die viele muslimische Geistliche aufgriffen, seien unzutreffend wiedergegeben und aus dem Zusammenhang gerissen worden. Damit widerspricht er zum Abschluss seines Venezuela-Besuchs direkt dem geistlichen Oberhaupt des Iran, Ajatollah Seyyed Alī Chāmene'ī: „Wir respektieren den Papst, wir respektieren alle, die sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzen. (...) Wir glauben, dass alle Religionen nach Frieden und Sicherheit streben, nach Moral und Gerechtigkeit.“ Zuvor hatte Chāmene'ī die Papst-Rede noch als „jüngste Glied in dem von US-Präsident George W. Bush angesprochenen Kreuzzug“ nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 eingeordnet. Bei Bush sei man darüber nicht verwundert, aber vom Papst habe man anderes erwartet. Dieser Kreuzzug entwickele sich „zu einer Serie“ anti-islamischer Verschwörungen.
thumbnail
Regensburg: Der Deutschland-Besuch von Papst Benedikt XVI. wird mit einer Open Air-Messe am Islinger Feld fortgeführt, die 250.000 Gläubige besuchen und mit Benedetto-Rufen begleiten. Der Papst fordert die Christen auf, wieder mehr von Gott zu sprechen: «Der Atheismus ist ein aus Gottesangst geborener Irrweg!» Seit der Aufklärung arbeite ein Teil der Wissenschaft emsig daran, eine Welterklärung ohne den Schöpfer zu finden. Doch sei die Welt und die Menschen kein zufälliges Produkt der Evolution. Benedikt prangert auch die «Zerstörung des Gottesbildes durch Hass und Fanatismus» an.
thumbnail
Passau/Deutschland: Der seit drei Tagen sich abzeichnende Skandal mit erneuten Funden von so genanntem Gammelfleisch nimmt größere Ausmaße an. Bei einem Großhändler konfisziert man in seinen Filialen in Passau, Regensburg und Metten insgesamt 40 Tonnen Fleisch, das dort bereits drei Jahre lagerte. Somit sind bereits 100 t verdorbenes Fleisch konfisziert worden. „17 der 20 Proben schienen nach dem Auftauen grünlich oder Ekel erregend“, verkündet ein Sprecher des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

"Regensburg" in den Nachrichten