Regieassistent

Der Regieassistent unterstützt bei Theater-, Film-, Hörfunk- und Fernsehproduktionen die Arbeit der Regie und ist einer der wichtigsten Mitarbeiter des Regisseurs.

mehr zu "Regieassistent" in der Wikipedia: Regieassistent

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Charles L. Bitsch stirbt in Villejuif, Frankreich. Charles L. Bitsch war ein französischer Regisseur, Regieassistent, Drehbuchautor, Kameramann und Kameraassistent, der oft mit den Regisseuren Claude Chabrol und Jean-Luc Godard zusammengearbeitet hat.
thumbnail
Gestorben: Pete Ariel stirbt in Berlin. Pete Ariel war ein deutscher Filmregisseur, Cutter, Regieassistent und Drehbuchautor.
thumbnail
Gestorben: Renzo Ragazzi stirbt in Ferrara. Renzo Ragazzi war ein italienischer Dokumentarfilmer und Regieassistent.
thumbnail
Gestorben: Roberto Pariante stirbt in Rom. Roberto Pariante war ein italienischerRegieassistent und Fernsehregisseur.
thumbnail
Gestorben: Eva Ebner stirbt in Berlin. Eva-Ruth Ebner war eine deutsche Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regieassistentin.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Film: Der Ärgermacher (Koautor, Regieassistent, Darsteller) (Sven Bohse)

1980

thumbnail
Film: Ein Professor geht aufs Ganze (Nothing Personal) als Regieassistent (assistant director) (Jamie Paul Rock)

1956

thumbnail
Film: Die Halbstarken (auch Regie-Assistenz) (Benno Hoffmann)

1924

thumbnail
Film: The White Shadow (Verleihtitel in den Vereinigten Staaten: White Shadows) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1924. Der auf Michael Mortons Roman Children of Chance basierende Stummfilm gilt als der älteste zumindest teilweise erhaltene Film, bei dem Alfred Hitchcock mitgearbeitet hatte. Er unterstützte hier Regisseur Graham Cutts als Regieassistent, Drehbuchautor, Cutter und Artdirector.

Stab:
Regie: Graham Cutts
Drehbuch: Alfred Hitchcock
Produktion: Michael Balcon und Victor Saville für Balcon, Freedman & Saville
Kamera: Claude L. McDonnell
Schnitt: Alfred Hitchcock

Besetzung: Betty Compson, Clive Brook, Henry Victor, A. B. Imeson

"Regieassistent" in den Nachrichten