Regierungsbezirk

In Deutschland ist ein Regierungsbezirk (kurz Reg.-Bez.) der Bezirk einer allgemeinen Landesmittelbehörde, in der ressortverschiedene Aufgaben gebündelt werden. Diese Behörde wird von einem Regierungspräsidenten geleitet und trug/trägt selbst die Bezeichnung Königliche Regierung, später Der Regierungspräsident (in Preußen), Regierungspräsidium (in Baden-Württemberg, Hessen), Regierung (in Bayern) oder Bezirksregierung (in Nordrhein-Westfalen).

Die Landesmittelbehörde steht als Mittelinstanz zwischen oberen und obersten Landesbehörden (Ministerium) und dem Landrat als unterer Landesbehörde für den Bezirk eines Kreises.

mehr zu "Regierungsbezirk" in der Wikipedia: Regierungsbezirk

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Thomas Bauer (Nürnberg) wird in Nürnberg geboren. Thomas Bauer ist ein deutscher Verwaltungsbeamter. Seit Anfang 2008 ist er Regierungspräsident des bayerischenRegierungsbezirksMittelfranken.
thumbnail
Geboren: Christa Naaß wird in Gunzenhausen geboren. Christa Naaß ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie ist Mitglied des Bezirkstags des bayerischenRegierungsbezirks und Bezirks Mittelfranken.
thumbnail
Gestorben: Theodor von Zwehl stirbt in München. Theodor Karl Johann Nepomuk von Zwehl war bayerischer Staatsminister des Inneren (1849–1864) und Regierungspräsident der RegierungsbezirkeOberbayern (1848–1849, 1870–1875) und Oberfranken (1864–1868?).
thumbnail
Geboren: Theodor von Zwehl wird in Vallendar geboren. Theodor Karl Johann Nepomuk von Zwehl war bayerischer Staatsminister des Inneren (1849–1864) und Regierungspräsident der RegierungsbezirkeOberbayern (1848–1849, 1870–1875) und Oberfranken (1864–1868?).

Geschichte > 1650–1945

1845

thumbnail
Die "Uebersicht der Dörfer, Flecken, Städte" beschreibt Dorf und Gut Chorulla: Chorulla gehört zum RegierungsbezirkOppeln, das zuständige Oberlandesgericht ist in Ratibor (3 1/4 Meilen), das Postamt ist in Krappitz (1 Meile), 1 Schloss, 1 Vorwerk, 258 katholische Einwohner; die evangelische Kirche ist in Krappitz, die katholische Kirche in Ottmuth; es gibt 1 Windmühle, 1 Kalkofen und den Kalksteinbruch, 2 Kähne ?? 9 Last. Hierzu gehört auch das Vorwerk Dalecky. Zu dieser Zeit bestehen beide Schreibweisen – Chorulla (deutsch) und Chorula (polnisch).

"Regierungsbezirk" in den Nachrichten