Region Brüssel-Hauptstadt

Die Region Brüssel-Hauptstadt (oder auch Brüsseler Region), französischRégion de Bruxelles-Capitale, niederländischAudio-Datei / HörbeispielBrussels Hoofdstedelijk Gewest?/i ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates. Sie umfasst das „zweisprachige Gebiet Brüssel-Hauptstadt“, das – genau wie der gleichnamige Verwaltungsbezirk – aus 19 Gemeinden besteht. Die Stadt Brüssel, auch „Brüssel-Stadt“ genannt, ist eine der 19 Gemeinden. Die Region Brüssel-Hauptstadt besteht in ihrer heutigen Form seit dem 1. Januar 1995. Die Region hat 1.191.604 Einwohner (1. Januar 2017).

Die Region Brüssel-Hauptstadt verfügt über ein legislatives („Brüsseler Parlament“) sowie ein exekutives Organ („Brüsseler Regierung“). Hinzugezählt werden ebenfalls die französische und flämische Gemeinschaftskommission („COCOF“ und „VGC“) sowie die „gemeinsame Gemeinschaftskommission“ (COCOM/GGC). Nebenbei übt die Region Brüssel-Hauptstadt auch die Befugnisse der „Brüsseler Agglomeration“ aus.

mehr zu "Region Brüssel-Hauptstadt" in der Wikipedia: Region Brüssel-Hauptstadt

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Daniel Ducarme stirbt. Daniel Ducarme war ein belgischer Politiker der Partei Mouvement Réformateur (MR). Ducarme war langjähriger Parlamentarier (mitunter im Europäischen Parlament und in der Abgeordnetenkammer) und unter anderem von 2003 bis 2004 Ministerpräsident der Region Brüssel-Hauptstadt. Er war als Parteipräsident im Jahr 2002 der Begründer der MR, die der Föderation PRL-FDF-MCC nachfolgte. Ducarme musste jedoch im Jahr 2004 von den meisten Ämtern zurücktreten, nachdem bekannt wurde, dass er jahrelang keine Steuern bezahlt hatte. Auf lokaler Ebene war Ducarme zunächst Bürgermeister von Thuin und später Gemeinderatsmitglied in Schaerbeek/Schaarbeek. Im Jahr 2002 erhielt er den Ehrentitel Staatsminister.
thumbnail
Gestorben: Paul Hatry stirbt. Paul Hatry war ein belgischer Universitätsprofessor und Politiker der Mouvement Réformateur (MR). Hatry, ehemaliger Professor an der Université Libre de Bruxelles (ULB), der als Experte für Energiefragen galt und Ehrenvorsitzender der belgischen Ölförderungsvereinigung war, gehörte lange Zeit dem Senat an und hatte in den 1980er Jahren die Ämter des Finanzministers und später des Ministers der Brüsseler Region inne. Auf lokaler Ebene war er bis 2000 Mitglied des Brüsseler Gemeinderates.
thumbnail
Gestorben: André Lagasse stirbt. André Lagasse war ein belgischer Universitätsprofessor für Rechtswissenschaften und Politiker der Front démocratique des francophones (FDF). Lagasse war Mitbegründer der FDF und schaffte im Jahr 1965 als erster seiner Partei, deren Vorsitzender er von 1972 bis 1975 war, den Einzug in den Senat. Er war zudem der erste Vorsitzende der Brüsseler Agglomeration, der Vorgängerin der heutigen Region Brüssel-Hauptstadt. Im Zuge seiner akademischen Laufbahn hatte Lagasse von 1971 bis 1973 das Amt des Dekans der Rechtsfakultät der Université Catholique de Louvain (UCL) inne.
thumbnail
Geboren: Ken Leemans wird in Vilvoorde geboren. Ken Leemans ist ein belgischer Fußballspieler, der als rechtsfüßiger Defensivspieler sowohl als Sechser wie auch als Innenverteidiger eingesetzt wird. Der Flame spielte während seiner Jugendzeit ausschließlich in verschiedenen Vereinen Flanderns sowie der Region Brüssel-Hauptstadt, bevor er 2003 noch als 20-Jähriger in die Niederlande und 2012 schließlich nach Deutschland wechselte.
thumbnail
Geboren: Ursula von der Leyen wird in Ixelles/Elsene, Region Brüssel, Belgien geboren. Ursula Gertrud von der Leyen, geb. Albrecht, ist eine deutsche Politikerin (CDU). Sie war von 2003 bis 2005 Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit des Landes Niedersachsen und von 2005 bis 2009 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nach dem Rücktritt des Bundesministers für Arbeit und Soziales, Franz Josef Jung, am 27.? November 2009 wurde von der Leyen am 30.? November 2009 zu dessen Nachfolgerin ernannt.

Wappen, Flagge > Städtepartnerschaften

2003

thumbnail
Belgien Brüssel (Prag)

"Region Brüssel-Hauptstadt" in den Nachrichten