Reichsbrücke

Die Reichsbrücke ist eine der bekanntesten Brücken Wiens. Sie überquert die Donau, die Donauinsel sowie die Neue Donau und verbindet den 2. Wiener Gemeindebezirk, Leopoldstadt, mit dem 22. Bezirk, Donaustadt. Das Bauwerk erstreckt sich vom Mexikoplatz am Handelskai (2. Bezirk) in nordöstlicher Richtung bis zur Donau City und dem Vienna International Centre (22. Bezirk).

mehr zu "Reichsbrücke" in der Wikipedia: Reichsbrücke

Verkehr > Brücken

1976

thumbnail
1876: Kronprinz-Rudolfs-Brücke über die Donau, seit 1919 Reichsbrücke genannt, 1937 und nach Einsturz 1980 durch Neubauten ersetzt (Lassallestraße, U-Bahn-Station Vorgartenstraße – 22., Wagramer Straße und A22 Donauuferautobahn, U-Bahn-Station Kaisermühlen / Vienna International Centre) (Leopoldstadt)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Reichsbrücke in Wien stürzt ein: ein Toter

"Reichsbrücke" in den Nachrichten