Reinhold-Schneider-Preis

Der Reinhold-Schneider-Preis ist der Kulturpreis der Stadt Freiburg im Breisgau und wird seit 1960 alle zwei Jahre turnusmäßig wechselnd in den Bereichen Literatur, Musik und Bildende Kunst verliehen. Neben dem Hauptpreis, der mit 15.000 Euro dotiert ist, wird eine Ehrengabe bzw. ein Stipendium, dotiert mit 6.000 Euro, vergeben. 2018 entschied der Gemeinderat, dass der Preis ab 2020 alle zwei Jahre in fünf Sparten vergeben werden soll. Hinzu kommen die Sparten Darstellende Kunst sowie Fotografie, Film und Neue Medien. Die Preisgelder wurden verdoppelt, da sie gleichzeitig in zwei Sparten vergeben werden sollen. Über die Preisvergabe entscheidet unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters eine Jury aus Gemeinderäten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Ein wichtiges Kriterium ist die Verbundenheit des Preisträgers und/oder seines Werkes mit Freiburg. Damit knüpft die Auszeichnung an den Namensgeber, den Schriftsteller Reinhold Schneider an, dessen Werk und Leben stark mit Freiburg verbunden war.

mehr zu "Reinhold-Schneider-Preis" in der Wikipedia: Reinhold-Schneider-Preis

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Karlheinz Scherer stirbt in Efringen-Kirchen. Karlheinz Scherer war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, darunter den Hans-Thoma-Staatspreis des Landes Baden-Württemberg (1965) und den Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im Breisgau (1982).
thumbnail
Geboren: Karlheinz Scherer wird in Lörrach geboren. Karlheinz Scherer war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, darunter den Hans-Thoma-Staatspreis des Landes Baden-Württemberg (1965) und den Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im Breisgau (1982).

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im Breisgau (Klaus Theweleit)

2014

Preisträger:
thumbnail
Klaus Theweleit (Literatur), Lisa Kränzler (Förderpreis)

2013

Ehrung:
thumbnail
Förderpreis des Reinhold-Schneider-Preises (Lisa Kränzler)

2012

Ehrung:
thumbnail
Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im Breisgau (Rainer Kussmaul)

2012

Preisträger:
thumbnail
Rainer Kussmaul (Musik), Cécile Verny Quartet und Günter A. Buchwald (Förderpreis zu gleichen Teilen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1979

Publikation:
thumbnail
Varuṇa and Vidūṣaka. On the origin of the Sanskrit drama. Amsterdam (Franciscus Bernardus Jacobus Kuiper)

"Reinhold-Schneider-Preis" in den Nachrichten