René Harder

René Harder im Gespräch

René Harder (* 23. Dezember 1971 in Konstanz) ist ein deutscher Regisseur, Autor, Schauspieler und Professor für Schauspiel.

René Harder arbeitet als freischaffender Künstler, seit April 2008 ist er als Dozent an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter tätig und wurde im Oktober 2008 zum Professor für Schauspiel ernannt.



Leben




René Harder ist in Konstanz aufgewachsen, hat das Abitur an der Waldorfschule Überlingen-Rengoldhausen 1991 bestanden und hat sich über mehrere Ausbildungsstufen – Hospitanz, Schauspiel- und Regiestudium – bis zum Diplom-Regisseur gebildet. Seit 2008 ist René Harder Professor für Schauspiel an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn. Seit 2008 ist er außerdem Leiter des Fachgebiets Schauspiel der Alanus Hochschule.

mehr zu "René Harder" in der Wikipedia: René Harder

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
René Harder wird in Konstanz geboren. René Harder ist ein deutscher Regisseur, Autor, Schauspieler und Professor für Schauspiel.

thumbnail
René Harder ist heute 45 Jahre alt. René Harder ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Bildungsweg > Auszeichnungen:
thumbnail
Publikumspreis beim Internationalen Dokumentarfilmfestival von Yamagata (Japan) für „Herr Pilipenko und sein U-Boot“

2007

Bildungsweg > Auszeichnungen:
thumbnail
Preis Intermedia-globe-Silver (Human Relations and Values) beim World Media Festival Hamburg, für „Herr Pilipenko und sein U-Boot“

2007

Bildungsweg > Auszeichnungen:
thumbnail
Preis „Best Documentary“ beim Cleveland International Film Festival (USA), für „Herr Pilipenko und sein U-Boot“

Bildungsweg

2007

thumbnail
Gründungsmitglied des Kaltstart e.V.. Träger des Theaterprogramms und des Kaltstart-Festivals im Kulturhaus 73 in Hamburg

1992

thumbnail
Schule der Dramatischen Kunst von Anatolij Wassiliev Moskau

1992

thumbnail
Regiehospitanz am Stadttheater Konstanz

1991

thumbnail
Abitur, Waldorfschule Überlingen-Rengoldhausen

Bildungsweg > Stipendien

2008

thumbnail
Grenzgänger, Recherchen in Mittel- und Osteuropa der Robert-Bosch-Stiftung für den Kinodokumentarfilm "Die Hüter der Tundra" (AT)

2006

thumbnail
Internationales Forum zum Theatertreffen der Berliner Festspiele

2002

thumbnail
Paul-Maar-Stipendium, vergeben vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werke > als Autor:
thumbnail
Aschgrau Schillernd. Das Debut zwischen Traum und Krise, Theaterstück, in der Regie von Dominik Schiefner im Theater Bonn (Werkstatt) uraufgeführt

2013

Werke > Als Regisseur:
thumbnail
2007-2012 Die Hüter der Tundra, deutsch-norwegische Koproduktion (Lichtblick Film und relation04 in Zusammenarbeit mit ZDF/Arte). Premiere auf dem 66. Festival del film Locarno

2011

Werke > als Schauspieler:
thumbnail
Kommissar in "Heist" (Kurzfilm), Regie: Florian Hoffmann

2011

Werke > Als Regisseur:
thumbnail
Kasimir und Karoline von Ödon von Horvath, Theater Bonn / Alanus Hochschule

2010

Werke > als Schauspieler:
thumbnail
(1999–) Gobius, Der Gottesacker blüht

"René Harder" in den Nachrichten